Basketball-Legende Michael Jordan hat in diesem Jahr das Fest der Liebe wörtlich genommen und seiner Freundin einen Heiratsantrag gemacht.

Verlobt: Michael Jordan und seine Yvette

Michael Jordan hat seiner Freundin Yvette Prieto einen Antrag gemacht.

Für das Model Yvette Prieto war Weihnachten dieses Jahr wirklich das Fest der Liebe, denn sie bekam einen Heiratsantrag von ihrem Freund Michael Jordan. Der Ex-Basketball-Star suchte sich den romantischsten Tag des Jahres aus, um seiner Liebsten die Frage aller Fragen zu stellen. Und natürlich hat Yvette Ja gesagt. Seit drei Jahren sind Michael Jordan und die kubanische Schönheit ein Paar. Wann genau die beiden vor den Traualtar treten werden, ist laut „digitalspy.co.uk“ noch nicht klar.

Michael Jordan sagt noch einmal Ja

Für Michael Jordan läuten allerdings nicht zum ersten Mal die Hochzeitsglocken. Der Basketball-Superheld hat bereits eine gescheiterte Ehe hinter sich. Von 1989 bis 2006 war er mit Juanita Vanoy verheiratet und hat mit ihr drei Kinder. Die Scheidung war allerdings teuer für den 48-Jährigen: Er war danach 169 Millionen Dollar ärmer. Trotzdem scheint Michael Jordan keine Angst zu haben, ein zweites Mal den Bund der Ehe einzugehen. Vermutlich wird er dieses Mal auf einen Ehevertrag bestehen.

Wir wünschen Michael Jordan und seiner Verlobten alles Gute für die Zukunft und sind schon gespannt, wann die Hochzeit stattfindet.

Bildquelle: gettyimages

Kommentare

1 Kommentar

  • Zimtschnecki

    Ewig nix mehr gehört von Michael Jordan. Alles Gute!

    30.12.2011 um 08:19 Uhr