Mick Jagger: Tochter Georgia mit Kokain erwischt

Mick Jagger in Sorge

Mick Jagger: Tochter Georgia mit Kokain erwischt

am 18.01.2010 um 13:40 Uhr

Mick Jagger sorgt sich um seine Tochter Georgia

Mick Jagger: Nimmt seine Tochter
Georgia Drogen?

18.01.2010, 13.37 Uhr

Mick Jagger muss sich offenbar Sorgen um seine Tochter Georgia machen: Das 18-jährige Model wurde angeblich in einem Londoner Club mit Kokain erwischt.

Mick Jagger in Sorge um seine 18-jährige Tochter Georgia: Nachdem sie am vergangenen Samstag in einem Londoner Club ihren 18. Geburtstag feierte, tauchten jetzt böse Gerüchte über diese Party auf. Insider wollen Mick Jagger-Tochter Georgia und ihre Schwester Lizzie (25 Jahre) beim Kokain konsumieren gesehen haben. Georgia gilt zurzeit als eines der größten Nachwuchstalente am Model-Himmel: Sie ist das neue Gesicht für Versace!

Mick Jagger selbst war bestimmt nicht immer ein gutes Vorbild für seine Töchter, doch das dürfte auch dem Rocker nicht gefallen. Die Töchter nehmen das Thema Drogenkonsum offensichtlich locker: Nachdem Kate Moss mit Kokain-Schlagzeilen für Furore sorgte, soll sich Lizzie Jagger mit den Worten „In England koksen doch alle!“ dazu geäußert haben. Da sollte Georgia allerdings Vorsicht walten lassen: Kate Moss hatte einige Modeljobs einbüßen müssen, nachdem Fotos von ihr beim Kokain-Konsum aufgetaucht waren.

Mick Jagger sollte vielleicht ein Auge auf das Partyverhalten seiner Töchter haben. Dann klappt es bestimmt auch weiterhin mit den hochbezahlten Model-Jobs für Georgia.

Bildquelle: gettyimages


Kommentare