Miley Cyrus: Eltern in Sorge

Miley Cyrus: Freund hörig

Miley Cyrus: Eltern in Sorge

am 11.12.2009 um 16:06 Uhr

Miley Cyrus ist schwer verliebt

MIley Cyrus ist ihrem Freund angeblich
hörig.

Miley Cyrus macht ihren Eltern und ihren Freunden große Sorgen. Die Sängerin soll ihrem Freud Liam Hemsworth vollkommen hörig sein und alles tun, was er sagt.

Miley Cyrus ist verliebt. Schon seit längerem ist sie mit Liam Hemsworth zusammen. Mehr und mehr finden ihre Eltern und Freunde jetzt, dass Miley die Beziehung zu Liam nicht gut tut, weil sie ihm angeblich regelrecht hörig sein soll. Immer wieder gibt es angeblich Streit deswegen. Im Oktober hatte Miley Cyrus sogar ihren Twitter-Account gelöscht, weil ihr Freund das von ihr verlangte.

Ein Insider erzählte, dass Miley Cyrus immer auf ihren Freund höre: „Sie ist total von ihm eingenommen. Miley würde so ziemlich alles machen, was er ihr sagt. Mileys Familie und Freunde mögen Liam eigentlich gern, und es freut sie, dass er sie so glücklich macht. Aber es gefällt ihnen nicht, dass er so schnell so großen Einfluss auf sie ausübt. Sie denken, dass das nicht gut ist.“

Ob die rosa-rote Brille wohl irgendwann verblasst? Wir werden sehen.

11.12.2009; 16:21 Uhr

Bildquelle: gettyimages


Kommentare (2)

  • pussycat89 am 11.12.2009 um 21:37 Uhr

    is natürlich net schön wenn sie ihm hörig ist aba liam is schon n legga schnittchen *sabber* :p

  • rebellashley am 11.12.2009 um 16:04 Uhr

    Mhh auch Stars sind zum ersten Mal verliebt, richtig hörig sein ist jedoch nicht gut, ich hoffe bei ihr endet das nicht wie bei Britney Spears