Miley Cyrus: Tourbusfahrer bei Unfall gestorben

Miley Cyrus

Miley Cyrus: Tourbusfahrer bei Unfall gestorben

am 23.11.2009 um 10:24 Uhr

Miley Cyrus hatte Glück

Miley Cyrus: Busfahrer verunglückt

Miley Cyrus` Tourbus hatte am Donnerstagabend einen Unfall bei dem der Busfahrer William Douglas ums Leben kam. Dem Teeniestar ist jedoch nichts passiert.

Miley Cyrus hat wirklich Glück gehabt. Am Donnerstagabend kam einer ihrer Tourbusse im US-Bundesstaat Virginia von der Straße ab und kippte auf die Seite. Laut „tmz.com“ starb der Busfahrer William Douglas bei diesem Unfall. Miley saß jedoch nicht im Bus. Die Sängerin fuhr mit einem der weiteren drei Tourbusse und kam mit dem Schrecken davon.

In dem verunglückten Bus saßen 14 Passagiere. Nur einer der Techniker und Assistenen musste mit Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden. Miley Cyrus sprach auf ihrer Webseite ihr Mitgefühl aus: “Wir sind sehr traurig über den Verlust von ‘Onkel’ Bill Douglas. Die Tour-Mitglieder sind wie Familienmitglieder. Unsere Gedanken und Gebete sind bei seiner Familie in Zeiten dieser Tragödie. Er wird wahrlich vermisst werden.”

23.11.09; 11:09 Uhr

Bildquelle:gettyimages


Kommentare