Miller-Getty-Affäre

Miller-Getty-Affäre

am 01.08.2008 um 22:56 Uhr

Sienna Miller

Zieht Sienna Miller am Ende den Kürzeren? <

Immer noch sorgt die Miller-Getty Affäre für großes Aufsehen in der Öffentlichkeit: Nachdem der 33-jährige Ölerbe Balthazar Getty vor einer Woche noch behauptet hat, er werde seine Ehe mit Rosetta beenden und eine Beziehung mit der 26-jährigen Sienna Miller führen, scheint sich jetzt das Blatt wieder gewendet zu haben.

Die Ehefrau des Milliardärs-Enkels soll nun Freunden erzählt haben, dass sie bereit sei, ihrem Mann die Affäre mit dem „Factory-Girl“-Star zu verzeihen. Ein Insider erkläre im „Daily Mirror“: „Rosetta versicherte, sie werde keine übereilte Entscheidung über den Verlauf ihrer Ehe treffen. Balthazar ist verwirrt. Genauer gesagt, er ist zerrissen.“

Eine zweite Chance für das Ehepaar scheint nicht ausgeschlossen. Getty selbst soll seiner Ehefrau erst kürzlich mehrere Emails geschrieben haben, in denen er ihr beteuerte, wie sehr er sie liebe.
Die betrogene Rosetta ist sich jedenfalls sicher, dass das Band zwischen ihr, Getty und ihren vier gemeinsamen Kindern mächtiger sei als alles, was Miller ihm bieten könne.

Miller jedenfalls hat sich endgültig für Getty entschieden. Für ihn beendete sie ihre Beziehung mit dem Schauspieler Rhys Ifans, mit dem sie seit März 2008 verlobt war. Angeblich soll sie über Telefon mit ihm Schluss gemacht haben.

01.08.2008

Bildquelle: gettyimages


Kommentare