Mischa Barton: Ihre Serie „The Beautiful Life“ wurde abgesetzt

Mischa Barton

Mischa Barton: Ihre Serie „The Beautiful Life“ wurde abgesetzt

am 28.09.2009 um 11:42 Uhr

Mischa Bartons neue Serie wurde wieder abgesetzt

Die neue Serie “The Beautiful Life” mit
Mischa Barton wurde abgesetzt

O.C. California-Star Mischa Barton hat aber auch einfach kein Glück: Nach nur zwei Folgen wurde ihre neue Serie „The Beautiful Life“ wieder abgesetzt.

Es sollte das große TV-Comeback für Mischa Barton werden. Mit ihrer neuen Serie The Beautiful Life wollte die Schauspielerin an ihre früheren O.C. California-Erfolge anknüpfen. Leider waren die amerikanischen Fernsehzuschauer nicht sehr begeistert von dem neuen TV-Format. Die erste Episode sahen noch 1,5 Millionen Zuschauer. Bei der zweiten Folge schalteten nur noch 1,1 Millionen ein – offenbar nicht genug für den Sender CW, der die Dramaserie nun absetzte.

Die 23-Jährige ist entsetzt über die Reaktion der Zuschauer und glaubt, dass die Öffentlichkeit sie als emotionales Wrack sehe. Dem OK!-Magazin erzählte sie: „Die Menschen sehen mich an, als wäre ich labil und als würden sie lieber die Straße wechseln, wenn sie mich sehen.“ Auf ihren Zusammenbruch vor ein paar Wochen angesprochen, beteuerte sie nochmals, dass es an den Komplikationen der Zahn-Operation gelegen habe.

Ashton Kutcher, der die Serie The Beautiful Life produziert hat, steht trotzdem zu dem schönen Starlet. Mischa ist ihm dafür auch sehr dankbar, da Ashton und auch seine Frau Demi Moore immer hilfsbreit waren und an sie geglaubt haben. Leider sehen das die amerikanischen Fernsehzuschauer nicht so.

28.09.2009

Bildquelle: gettyimages


Kommentare (2)

  • C4ndy am 28.09.2009 um 11:50 Uhr

    wrack trifft es ganz gut.. die sieht doch einfach nur fertig aus

  • lazysun am 28.09.2009 um 09:44 Uhr

    so ist das manchmal, wir bestimmen eben doch das fernsehen