Mischa Barton muss zunehmen

Mischa Barton muss zunehmen

am 19.03.2009 um 10:30 Uhr

Mischa Barton in einem schwarzen Kleid mit grauem Schal zu dünn füt Rolle in the beautiful life

Zu dünn für ihre TV-Rolle: Mischa Barton

Setzt Hollywood ein Zeichen zum Thema Schlankheitswahn? Schauspielerin Mischa Barton wurde jetzt dazu aufgefordert, für ihre Rolle in der TV-Serie The Beautiful Life dringend ein paar Kilo zuzunehmen.

Die Rolle der Sonia bekam Barton unter der Bedingung, nicht an Gewicht zu verlieren. Vor einiger Zeit tauchten aber Bilder auf, auf denen die erfolgreiche 23-jährige sehr dünn und zerbrechlich aussieht. Obwohl Mischa in der Serie ein Supermodel spielen wird, sind keine mageren Schauspieler erwünscht. „Die Produzenten sind sich bewusst, dass ihre Zielgruppe junge Mädchen sind, deshalb ist es ihnen wichtig, keine falsche Botschaft zu vermitteln. Mischa bekam die Rolle unter der Bedingung, dass sie kein Gewicht verliert – sie wollen, dass sie wenn möglich an Gewicht zunimmt“, verrät ein Insider.

Mischa hält die Debatte um ihre Figur für übertrieben. Sie gibt zwar zu, sehr regelmäßig Yoga und Pilates zu betreiben, eine Essstörung habe sie jedoch nicht. Sie habe lediglich auf ihre Ernährung geachtet und weniger Fett gegessen.

The Beautiful Life wird im Laufe des Jahres in den USA anlaufen. Die Serie ist unter anderem von Ashton Kutchers Erfahrungen als Male Model inspiriert – Kutcher ist auch Produzent der Serie.

19.03.09

Bildquelle: gettyimages


Kommentare