Mischa Barton verabschiedet sich vom TV

Mischa Barton

Mischa Barton verabschiedet sich vom TV

am 21.10.2009 um 14:47 Uhr

Mischa Barton will keine TV-Rollen mehr

Mischa Barton will sich jetzt die großen
Fische angeln.

Mischa Barton hat die Nase voll von der Fernsehwelt. Ab jetzt will sie nur noch die wirklich interessanten Filmrollen annehmen.

Mischa Barton hat es wirklich nicht leicht im Leben. Nach ihrem Austritt aus der TV-Serie O.C. California ließen die Rollenangebote erstmal auf sich warten. Als dann endlich ihr TV-Comeback zum Greifen nah war und sie in der von Ashton Kutcher produzierten Realtiy-Soap The Beautiful Life ein Model spielen durfte, musste sie dabei zusehen wie die Serie nach nur sieben Epsioden eingestellt wurde.

Die 23-jährige zieht daraus ihre ganz eigenen Konsequenzen und wendet der Fernsehwelt den Rücken zu. „Ich glaube, ich sollte von diesem ganzen TV-Dingen weg. Diese ganze Fernseh-Sache und alles, was damit zusammen hängt, ist im Moment für mich nicht das Richtige. Ich muss anfangen, mich nach ernsthafteren, größeren Rollen umzusehen“, sagte Mischa Barton in einm Interview.

Von welchen Rollen Mischa Barton da spricht, bleibt jedoch fraglich, denn bis jetzt scheint ihr Hollywood nicht gerade die Tür einzurennen. Eine gute Gelegenheit für den O.C. -Star erstmal die Füße hochzulegen: „Es ist noch zu früh um sagen zu können, was als nächstes kommt. Ich will die ganzen früheren Angebote hinter mir lassen , denn das sind nicht die Rollen, die man eigentlich machen möchte. Ich möchte interessante Rollen bekommen und danach suche ich im Moment“.

21.10.09

Bildquelle:gettyimages


Kommentar (1)

  • AlbaDiva am 21.10.2009 um 14:33 Uhr

    find ich besser diese leute haben die schlecht gemacht