Model Daul Kim: Selbstmord

Daul Kim: Selbstmord

Model Daul Kim: Selbstmord

am 20.11.2009 um 13:20 Uhr

Daul Kim soll Selbstmord begangen haben

Das Model Daul Kim ist tot.

Das südkoreanische Model Daul Kim soll Selbstmord begangen haben. Sie wurde jetzt tot in ihrer Wohnung in Paris gefunden. Angeblich litt das Topmodel schon seit längerem an Depressionen.

Daul Kim ist tot. Das 20-jährige südkoreanische Model soll sich angeblich in ihrer Wohnung in Paris umgebracht haben. Dort wurde sie gestern tot aufgefunden. Daul Kim hatte sich als Model in Paris einen Namen gemacht, doch in letzter Zeit soll sie sich deprimiert und überarbeitet gefühlt haben.

Auf ihrem eigenen Blog iliketoforkmyself hat sie bereits Mitte Oktober einen Beitrag gepostet in dem sie schrieb, dass es ihr nicht gut gehe in letzter Zeit. Ihren letzten Beitrag hat sie am 18. November veröffentlicht. Sie stellte darin das Video des Songs „I go deep“ von Jim Rivers online. Ihre Agentur sagte zu Daul Kims dramatischem Tod: „Sie war ein Topmodel und uns allen eine großartige Freundin. Bitte respektieren Sie die Privatsphäre ihrer Familie in Zeiten der Trauer. Wir alle werden sie sehr vermissen.“

Daul Kim war trotz ihres jungen Alters ein sehr gefragtes Model. Sie wurde oft für die koreanische Vogue abgelichtet. Später lief sie für Coco Chanel und war das Werbegesicht von Moschino.

20.11.2009; 12:41 Uhr

Bildquelle: iliketoforkmyself


Kommentar (1)

  • Prinncesz am 20.11.2009 um 17:23 Uhr

    tooootal...wooow und das sich am Tag tausende "normale" Leute umbringen juckt auch keinen...