Musical der Spice Girls wird Viva Forever heißen

Spice Girls: Viva forever

Musical der Spice Girls wird Viva Forever heißen

am 27.11.2009 um 13:54 Uhr

Die erfolgreichste Girl-Group aller Zeiten: Die Spice Girls

Bald auch auf der Musical-Bühne zu sehen: Die Spice Girls

Die fünf Spice Girls Planen schon länger ein Musical über ihre Karriere. Jetzt ist bekannt geworden, dass das Musik-Erlebnis den Namen Viva forever tragen soll.

Die Spice Girls, erfolgreichste Girl-Group aller Zeiten, nennen ihr Musical nach ihrem weltweiten Hit aus dem Jahre 1998 Viva forever. Geschrieben wird das Bühnenspektakel von Kim Fuller, der bereits 1997 das Drehbuch zu dem eigenen Film (Spiceworld)der Girls lieferte. Das Musical soll 14 der größten Hits von Mel B., Geri Halliwell, Victoria Beckham, Emma Bunton und Mel C. umfassen und die Geschichte der Girls von ihrem Karriere-Anfang bis zu den größten Erfolgen erzählen. Der Starttermin soll im November 2010 sein.

Doch scheinbar geht es bei der Realisierung des Musicals nicht nur um Kreativität und die Liebe zu der Musik der Girls. Ein Insider erzählt: „Es ist ein fantastischer neuer Weg, um das Spice-Franchise zu erweitern und mit ihren Persönlichkeiten, ihrer Geschichte und ihren Liedern Geld zu machen. Für eine Fernsehsendung müssten die Mädels in einem kurzen Zeitraum sehr hart arbeiten. Aber ein Musical könnte für Monate oder sogar Jahre laufen. Das wird ein Eigenleben entwickeln. Das Konzept könnte sogar in anderen Ländern übernommen werden.“

27.11.2009; 13:47 Uhr

Bildquelle: gettyimages


Kommentare