Fräulein Wunder - Fräulein Wunder

Fräulein Wunder – Fräulein Wunder

am 29.08.2008 um 16:58 Uhr

Das Cover von Fraeulein Wunder

Das Cover von Fraeulein Wunder

17,2 Jahre, das ist das Durchschnittsalter der Band, die sich dazu auserkoren fühlt, die neue Spitze am deutschen Girlie-Band-Charthimmel zu werden. Fräulein Wunder heißt die Combo, die uns ab heute mit deutschen Texten und rockiger Musik erobern will! Na, ob das was wird?

Chanty, Pia, Kerstin und Steffy kennen wir ja nun schon alle aus dem VIVA Bandtagebuch. Und? Ist die Scheibe so gut, wie ihr Titel Fräulein Wunder verspricht?

Auf den ersten Blick sieht die CD ja auch schon aus, wie die Vier: Bunt, verrückt, frech. Wenn man die Hülle öffnet und das Booklet durchblättern will ist man erst mal überrascht. Das Ding kann man auseinander falten und jede Menge Bilder der Mädels sehen. Und natürlich auch die Texte. Ganz schön ausgefallen, was da so aufgelistet wird. „Hey Hey“, „Sternradio“ und „Beiss mich“ bringen einen schon vorm Reinhören dazu mal einen genaueren Blick auf den Text zu werfen.

Beiss mich kratz mich schmeiß mich an die Wand
Oder Mir den Verstand amputieren, tätowier’n und 3mal täglich onanieren

Steffy, Pia, Chanty und Kerstin sind Frauelein Wunder beim Fotoshooting

Steffy, Pia, Chanty und Kerstin sind Fräulein Wunder
Quelle: Bella Lieberberg und Stefan Ruhmke

Klar, die Musik ist rockig, die Texte gehen schon mal ein wenig unter die Gürtellinie, aber fürs breite Publikum ist auch etwas dabei. Fräulein Wunder schaffen es, eine Musik-Mischung aufs Parkett zu legen, die für jede Gemütslage geeignet ist. Ob aggressiv oder liebevoll – alles ist dabei.

An die 80er erinnert der Track „Panzerboy“. Was auch gar nicht so weit gegriffen ist, wenn man bedenkt, dass Uwe Fahrenkrog-Petersen, der ja schon Nena zu ihrem Super-Hit „99 Luftballons“ verholfen hat, mitgemischt hat. Und nicht nur der hatte seine Finger im Spiel. Inga Humpe von 2raumwohnung steuerte auch ihr Können bei.


Kommentare (7)

  • LilliCat am 17.09.2008 um 10:56 Uhr

    Also ich bin seit ich sie das erste Mal gesehn und gehört hab sehr begeistert! Hab mir das Album gekauft und finds toll. Die Texte machen Spaß und Chantys Stimme ist (wegen dem Vergleich mit Tokio Hotel) einfach schön zu hören und hat Kraft! Ein ganzes Album voller Girliepower! Mit meinem Empfehlungen und lieben Grüßen, Lilli

  • TequilaLady am 04.09.2008 um 08:02 Uhr

    is mir ein bisschen zu soft, aber kann man sich mal anhören 😉

  • black_pearl3 am 03.09.2008 um 09:13 Uhr

    ich weiß nicht die erinnern mich an Tokio Hotel^^

  • Nickyyyy am 02.09.2008 um 08:29 Uhr

    joah, is nich so meins, aber ich toleriere alle die das gut finden 😀

  • Lulu am 01.09.2008 um 09:21 Uhr

    ich dachte ja erst das wär der totale quatsch,a ber ich muss sagen, sooo schlecht sind die gar nich 😉

  • PuNkYpUsSy am 29.08.2008 um 18:12 Uhr

    die gibts scho länga^^

  • Maggy am 29.08.2008 um 13:50 Uhr

    Aha...wo kommen die denn auf einmal her?