James Yuill - Turning Down Water For Air

James Yuill – Turning Down Water For Air

am 09.01.2009 um 15:00 Uhr

James Yuill als Foto auf einer Wand

James Yuill

Eine Mischung aus Folk und Elektro, das ist wohl die Bezeichnung, die am Besten auf die Musik von James Yuill passt. „Folk und Elektro – das soll zusammen passen?“, fragt Ihr Euch jetzt wahrscheinlich. Und ja, es passt zusammen. Wir haben für Euch mal in Turning Down Water For Air rein gehört und verraten Euch jetzt, was wir von dem Singer/Songwriter so halten.

Er wird bereits als einer der heißesten Newcomer des Jahres gehandelt, und wir wollen Euch den viel versprechenden Briten natürlich nicht vorenthalten. Zuerst ein Klick auf seine myspace-Seite, und wir entdecken folgendes: „Hello everybody. My name`s James. I make music on my laptop with my fingers and guitars and things and stuff.” So natürlich und ehrlich stellt sich Yuill seinen Fans, und allen, die es werden wollen, vor. Das macht ihn glatt sympathisch. Da hört es aber auch schon auf mit den Infos über ihn, denn viel findet man im Netz nicht über den Briten, noch nicht einmal sein Alter.

Und all diese Dinge haben erreicht, dass wir es nicht erwarten konnten, seine CD Turning Down Water For Air in den Händen zu halten. Denn nichts könnte besser sein, als sich ein eigenes Bild von dem Eigenbrötler zu machen.


Kommentare

Musik: Mehr Artikel