Am 12. August steht das Album „Watch The Throne“ des Rap-Duos „The Throne“, bestehend aus Jay-Z und Kanye West in den Läden und ist bereits seit dem 8. August als MP3 Download erhältlich.

`Watch The Throne` Def Jam (Universal)

`Watch The Throne` von Kanye West und Jay-Z

Eigentlich sollte das Album “Watch The Throne” der Rap-Ikonen Jay-Z und Kanye West, bereits im Februar erscheinen, doch die beiden haben sich Zeit gelassen. Zu Recht, denn was Jay-Z und Kanye West auf ihrem Album veranstalten, lässt nicht nur die Ohren der HipHop-Fans klingeln.

Sie stoßen sich nicht gegenseitig vom Thron, sondern nehmen gleichzeitig darauf Platz. Sie ernennen sich mit dem selbst gewählten Namen „The Throne“ zu den Königen der HipHop-Szene und feiern sich auf ihrem neuen Album „Watch The Throne“ genüsslich selbst: Jay-Z und Kanye West gehören zu den wichtigsten Persönlichkeiten der internationalen Rap-Szene und was liegt dabei näher als ein gemeinsames Album zu produzieren. Jay-Z, bekannt als „Michael Jordan of Recording“ und Kanye West, der in den letzten sieben Jahren mit seiner Musik 14 Grammys abgeräumt hat, machen gemeinsame Sache und hören sich dabei ziemlich gut an.

Jay-Z und Kanye West trotzen auf “Watch The Throne” den Kritikern

Nicht wenige Fans und Kritiker reagierten vorab mit Skepsis, doch spätestens beim Anhören des Albums sollten alle Zweifel beseitigt werden. Einen Höhepunkt auf „Watch The Throne“ stellt sicherlich der Track „Otis“ dar, in dem Jay-Z und Kanye West alias „The Throne“ der Soul-Legende Otis Redding Respekt zollen. Am längsten im Ohr bleibt aber die Single „Lift Off“, in dem die zwei von niemand anderem als Beyoncé Knowles unterstützt werden, der Ehefrau von Jay-Z. Doch nicht nur Beyoncé unterstützt das Duo, sondern auch Mr. Hudson oder Senkrechtstarter Frank Ocean. Man könnte die gesamte Tracklist aufzählen, denn man findet in beinahe jedem Song eine dieser Besonderheiten, die daraus einen Ohrwurm macht. Das liegt nicht zuletzt daran, dass Jay-Z und Kanye West sich durch das gesamte Album hindurch gegenseitig ergänzen und ihre Stärken in den Vordergrund stellen, Kanye West als Emotionsbombe und Jay-Z mit seinem etwas cooleren R&B-Flow. Jay-Z und Kanye West experimentieren, doch gehen nie zu weit und so gelingen selbst Dubstep-Experimente wie in „Who’s Gon Stop Me“ oder sie bleiben ganz klassisch, wie in der dynamischen Rap-Nummer „N****s in Paris“.

“Watch The Throne” von Jay-Z und Kanye West ist ein Rap-Album der Extraklasse

Das Album „Watch The Throne“ von Jay-Z & Kanye West ist ein Feuerwerk der souligen Rap Musik, was sich nicht nur vor Legenden wie Curtis Mayfield und Otis Redding verneigt, sondern mit Beyoncé Knowles auch eine der erfolgreichsten aktuellen R&B- und Soulsängerinnen mit ins Boot geholt hat.

Bildquelle: Def Jam / Universal