Melanie Fiona – The Bridge

Melanie Fiona: Debütalbum

Melanie Fiona – The Bridge

am 31.08.2009 um 17:48 Uhr

Das Debütalbum der Sängerin Melanie Fiona erscheint am 04. September

Melanie Fiona: Ihr Debütalbum
“The Bridge” erscheint am 04. September.

Die kanadische R&B-Sängerin Melanie Fiona ist noch nicht jedem ein Begriff, doch das wird sich mit Sicherheit bald ändern. Denn sie macht zwar seit Jahren Musik, aber mit ihrer Solokarriere startete die Sängerin erst vor Kurzem durch. So erschien ihre Debütsingle Give It To Me Right dieses Frühjahr in Kanada und konnte auch schon in Europa einige Erfolge feiern. Ihr erstes Album The Bridge wird am 04. September in Deutschland erscheinen. Da heißt es: Unbedingt reinhören – Es lohnt sich!

Melanie Fionas Debütalbum, das am 04. September 2009 in Deutschland erscheinen wird, heißt aus gutem Grund The Bridge. Denn mit ihren verschiedenen musikalischen Stimmungen schlägt die Sängerin quasi eine Brücke zwischen alten Soul- und ihren eigenen aktuellen Pop-Elementen. Ihre erste Singleauskopplung Give It To Me Right macht dies bereits mehr als deutlich: Sie basiert nämlich auf dem Soul-Track Time Of The Season von The Zombies. Durch die eingefügten Pop-Elemente verleiht die Kanadierin dem Song aber einen ganz eigenen, neuen Charme.

Dass der Pop-Star verschiedenste Musikrichtungen ineinander fließen lässt und miteinander verbindet, ist übrigens auch kein Zufall. Denn als Tochter guyanischer Einwanderer wuchs die Kanadierin unter dem Einfluss verschiedenster Musikrichtungen auf. Und so bringt sie ihre eigenen und unterschiedlichen Persönlichkeitsaspekte auch in ihre Musik mit ein. Die verschiedensten Stimmungen und Schattierungen, die auf dem Album zu hören sind, verbindet deshalb immer noch eines – nämlich Melanie Fiona selbst. Mit Melanies eigenen Worten: „Mir ging es darum, gewisse Grenzen zu überschreiten. Und zwar sowohl ethnische als auch Genre-, Alters- und Geschlechtergrenzen. Man kann den Sound daher nicht mit einem Wort beschreiben. Das Album hat eine Seele, einen Kern, der ganz klassisch und doch vollkommen neu klingt.“


Kommentare (2)

  • AlbaDiva am 22.09.2009 um 17:18 Uhr

    HAMMMMMER SÄNGERINN UND TOLLE STIMME

  • krin am 04.09.2009 um 09:02 Uhr

    Ich finde sie klasse. Hat eine super Stimme.