Madonna und Miley Cyrus traten bei "MTV Unplugged" gemeinsam auf.

Was für ein Duo: Bei der Aufzeichnung zu “MTV Unplugged” traten Madonna und Miley Cyrus überraschend gemeinsam auf. Erst gaben die beiden skandalträchtigen Sängerinnen Cyrus’ Hit “We can’t stop” zum Besten, dann folgte Madonnas Lied “Don’t tell me”.

Doch natürlich blieb es bei diesen beiden provokationsliebenden Pop-Diven nicht beim Singen: Während ihrer Performance fassten die beiden einander an und rieben sich aneinander. Zudem guckte die 55-jährige Madonna sich die Lieblingspose ihrer 34 Jahre jüngeren Kollegin ab. Mund weit auf, Zunge raus und frech gucken: So posierten die beiden für die Kameras. Naja, zumindest verzichtete Madonna auf einen Zungenkuss, wie sie ihn 2003 der damaligen Popprinzessin Britney Spears gab.

“Es ist cool, mit Madonna aufzutreten”

“Das war verdammt cool”, sagte Miley nach dem Auftritt. “Es ist total cool, mit Madonna aufzutreten… Heute war einer dieser Tage, an denen es echt leicht ist, morgens aus dem Bett zu kommen.”

Die 21-jährige Miley war der eigentliche Star der Show. Sie sang für “MTV Unplugged” einige ihrer Hits als Akustikversionen. Ausgestrahlt wird die Sendung am Mittwoch, dem 29. Januar, im US-Fernsehen. In Deutschland ist sie am 5. Februar um 22:45 Uhr auf MTV zu sehen.

Madonna im Wandel der Zeit

Hat Dir "Miley und Madonna überraschen mit Duett" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge", um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?