Pete Yorn und Scarlett Johansson - Break up

Duettalbum: Break up

Pete Yorn und Scarlett Johansson – Break up

am 07.09.2009 um 15:08 Uhr

Scarlett Johansson und Pete Yorn: Duettalbum

Scarlett Johansson und Pete Yorn

Als Scarlett Johansson vor etwa zwei Jahren mit ihrem Debütalbum Anywhere I Lay My Head durchstartete, konnte sie schon eindrucksvoll beweisen, dass sie nicht nur schauspielerisches, sondern auch musikalisches Talent zu bieten hat. Was viele aber nicht wissen ist, dass sie bereits zuvor (2006) das Duettalbum Break up mit Sänger Pete Yorn aufnahm, das am 04. September dieses Jahres erschien. Dabei erzählen nicht nur die verschiedenen Songs eine emotionale Geschichte, auch der Entstehungshintergrund der LP ist einzigartig.

Wer glaubt, er habe mit dem Album Anywhere I Lay My Head schon alle gesanglichen Facetten Scarlett Johanssons kennen gelernt, der hat sich gewaltig getäuscht. Denn das Duettalbum Break up, das das Multitalent mit Sänger und Freund Pete Yorn bereits 2006 aufnahm, zeigt sie noch mal von einer ganz anderen, emotionalen Seite – und zwar passend zum Inhalt.

Denn in Break up geht es, wie der Name schon vermuten lässt, um die Geschichte einer stürmischen Liebesbeziehung und ihr Ende. Darin verarbeitet Pete Yorn seine eigenen Erfahrungen, denn als die Idee zum Album entstand, hatte er gerade selbst eine schwierige Partnerschaft hinter sich. Auf dem emotionalen Tiefpunkt angelangt, träumte der Sänger plötzlich davon, ein Album mit Scarlett Johansson aufzunehmen. „Pete rief mich an und erzählte mir von seinem Traum“, erinnert sich der Hollywood Star. „Wir sind schon lange befreundet und es klang nach einem interessanten Abenteuer. Er wollte unbedingt Duette aufnehmen, durch die zwei Menschen ihre Beziehung verkörpern.“


Kommentar (1)

  • moccagirly am 24.09.2009 um 09:37 Uhr

    hab den song gehört,naja geht so!

Musik: Mehr Artikel