Ronan Keating: Winter Songs

Ronan Keating: Winteralbu

Ronan Keating: Winter Songs

am 27.11.2009 um 13:04 Uhr

Ronan Keating bringt pünktlich zu Weihnachten
ein Album mit Wintersongs auf den Markt.

Ronan Keating ist längst mehr als „nur“ der Sänger von Boyzone. In seiner fünfzehnjährigen Karriere hat er mit hochkarätigen Musikern wie Elton John auf der Bühne gestanden und sogar schon zweimal für den Papst gesungen. Jetzt bringt der sensible Sänger mit der weichen Stimme sein erstes Weihnachtsalbum auf den Markt.

Winter Songs ist bereits Ronan Keatings sechste Solo-Veröffentlichung. Man könnte meinen, dass ihm langsam nach einer Verschnaufpause wäre – aber ganz im Gegenteil: als Vollblutmusiker kann er nicht von der Musik lassen und schreibt einen Song nach dem anderen. Für sein Winteralbum hat er eigens zwei Songs komponiert, die perfekt in die besinnliche Atmosphäre der Vorweihnachtszeit passen („It´s Only Christmas“, „Scars“). Außerdem ließ er sich für Winter Songs von Klassikern der Popgeschichte inspirieren, die er passend zur Weihnachtszeit neu interpretiert hat. Auf dem Album finden sich unter anderem wunderschöne Versionen verschiedener Songs von Simon&Garfunkel („Homeward Bound“), Bob Dylan („Ring Them Bells“) und Joni Mitchell („River“).

Ronan Keating

Der Boyzone Sänger Ronan Keating ist auch
solo äußerst erfolgreich – und das seit 15 Jahren.

Natürlich dürfen auf einem richtigen Weihnachtsalbum auch traditionelle Stücke nicht fehlen. Mit „Silent Night“ und „Have Yourself A Merry Little Christmas“ erinnert er sich an Weihnachten in seiner Kindheit: „Wenn ich diese Songs höre, kommen bei mir automatisch die schönsten Erinnerungen an vergangene Weihnachtsfeste hoch“. Auch wir denken bei Stücken wie diesen sofort an Geschenke, geheimnisvolle Weihnachtsüberraschungen und Schlittenfahrten im Schnee. Insgesamt ein sehr rundes Album, das wunderbar in die Vorweihnachtszeit passt. Da Winter Songs nur Balladen enthält, ist es aber tatsächlich ein Album, das nur in den Winter gehört. Aber das nächste Weihnachten kommt bestimmt.

3 von 5 Erdbeeren
Bildquelle: Universal Music


Kommentar (1)

  • Sternenstaub am 27.11.2009 um 12:31 Uhr

    Habs mir heute direkt geholt. Ich finds echt schön!