Nadja Benaissa: Urteil?

Nadja Benaissa: Haft?

Nadja Benaissa: Urteil?

am 12.02.2010 um 17:51 Uhr

Nadja Benaissa: Ihr drohen 10 Jahre Haft

Nadja Benaissa vor Gericht

Die No Angels-Sängerin Nadja Benaissa steht wegen Körperverletzung vor Gericht, weil sie einen Sexualpartner durch ungeschützten Geschlechtsverkehr mit HIV angesteckt haben soll.

Nadja Benaissa kam in die Schlagzeilen, weil das Gerücht kursierte, dass die No Angels-Sängerin mehrere Partner mit dem Aids-Virus infiziert haben soll. Nun wurde gegen sie Anklage wegen gefährlicher Körperverletzung erhoben.

Bei einer Verurteilung drohen Nadja Benaissa bis zu zehn Jahre Haft. Die Staatsanwaltschaft äußerte sich dazu wie folgt: „Hierbei war ihr bewusst, dass jeder ungeschützte Sexualkontakt eine Übertragung des Virus zur Folge haben kann“.

Der genau Zeitraum der Tat ist nicht bekannt, es wird sich jedoch auf den Zeitraum von 2000 bis 2004 bezogen. Da die Sängerin im Jahr 2000 noch nicht volljährig war, wird ihr Fall vor dem Jugendschöffengericht behandelt.

Bisher hat Nadja nur zugegeben, zum Zeitpunkt der Tat von der Infektion gewusst zu haben.

Wie das Gericht entscheidet, erfahrt ihr natürlich in der Erdbeerlounge!

Bildquelle: gettyimages


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone.Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als "Erdbeerlounge"!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start“.%PHONE%

Kommentare (3)

  • C4ndy am 13.02.2010 um 19:02 Uhr

    find das wie magentagirl.. wenn sies absichtlich gemacht hat,dann hab ich jeden respekt vor der frau verloren. klar is es schlimm,aber wieso andere da mit reinziehen,die keine ahnung haben !?

    Antworten
  • MagentaGirl am 13.02.2010 um 17:42 Uhr

    wenn sie das tatsächlich mit absicht gemacht hat, dann ist es einfach nur dämlich und verantwortungslos. sie hat eine kleine tochter und wenn die jetzt eingebuchtet wird, dann muss ihre tochter teilweise ohne mutter aufwachsen...man muss halt überlegeen, bevor man handelt.

    Antworten
  • Synnove am 12.02.2010 um 20:00 Uhr

    Schon wieder oder immer noch? ich dachte das wäre geklärt

    Antworten