Nicole Richie: Autounfall

Nicole Richie

Nicole Richie: Autounfall

am 06.10.2009 um 16:17 Uhr

Nicole Richie hatte wege einem Paparazzi einen Unfall

Nicole Richie hatt einen Autounfall

Nicole Richie hatte am Montag in Beverly Hills einen Verkehrsunfall. Der Grund war ein Paparazzo.

Schock für Nicole Richie und ihre Familie: Die 28-Jährige hatte am Montag einen Verkehrsunfall. Schuld war aber nicht Nicole, sondern ein 28-jähriger Paparazzo, der ohne Führerschein unterwegs war und dem blonden Starlet hinten auffuhr.

Die Adoptivtochter von Lionel Richie hatte nach dem Unfall leichte Schmerzen, aber zum Glück ist nichts Schlimmeres passiert. „Sie klagte über Schmerzen, ihr Beifahrer fuhr sie in ein Krankenhaus ihrer Wahl, ihr Auto wurde nur leicht beschädigt“, so Tony Lee von der Polizei in Beverly Hills.

Wie US-Medien berichteten, wurde der 30-jährige Paparazzo Eduardo Arrivabene von der Polizei festgenommen und sein Auto beschlagnahmt. Nicoles Ehemann Joel Madden und ihre zwei Kinder saßen zum Glück nicht im Auto.

06.10.2009

Bildquelle: gettyimages


Kommentare (4)

  • OneLove4Ever am 07.10.2009 um 01:29 Uhr

    Da kann ich mich nur anschließen, man stelle sich nur vor ihr wäre wirklich was passiert...ich meine sie hat zwei Kinder! Die Paparazzos sollten sich echt mal etwas zurückhalten...!

  • AlbaDiva am 06.10.2009 um 18:25 Uhr

    die paparazzis werden doch langsam immer schlimmer

  • Hannix33 am 06.10.2009 um 17:08 Uhr

    scheiß paparazzi!aber ein krankenhaus ihrer wahl?ich lach mich schlap

  • KaradenizKiz am 06.10.2009 um 15:24 Uhr

    boah die gehen echt zu weit...