Nicole Richie: Lungenentzündung

Nicole Richie erkrankt

Nicole Richie: Lungenentzündung

am 19.11.2009 um 09:39 Uhr

Nicole Richie: Lungenentzündung

Nicole Richie liegt mit einer Lungen-
entzündung im Krankenhaus.

Statt die Zeit mit ihrem zwei Monate alten Sohn genießen zu können, muss sich Nicole Richie im Krankenhaus erholen. Das It-Girl hat sich eine Lungenentzündung eingefangen.

Nicole Richie im Krankenhaus – aber wenigstens ist es nicht die Schweinegrippe, wie in den letzten Tagen gemunkelt wurde. Trotzdem kein Grund für die 28-Jährige aufzuatmen, denn sie liegt mit einer Lungenentzündung im Bett. Ihr Sprecher bestätigte: „Nicole wurde ins Cedars Sinai Hospital in Los Angeles eingeliefert, wo sie wegen einer Lungenentzündung behandelt werden muss.“

In der vergangenen Woche wurden Gerüchte laut, dass Nicole Richie an der Schweinegrippe leiden soll. Sie schrieb am vergangenen Wochenende in ihrem Twitter-Account: „Okay, ich habe eine Erkältung … aber die dauert nun schon sechs Tage an.“ Sie soll außerdem seit einiger Zeit auffällig blass und müde ausgesehen haben.

Nun muss sich Nicole Richie im Krankenhaus erst einmal erholen. Wann sie wieder auf dem Damm sein wird, um zu Hause Zeit mit ihrem gerade geborenen Sohn verbringen zu können, steht noch nicht fest. Wir wünschen gute Besserung.

19.11.2009

Bildquelle: gettyimages


Kommentare (2)

  • noreen21 am 19.11.2009 um 10:48 Uhr

    die arme

  • noreen21 am 19.11.2009 um 10:48 Uhr

    die arme