Nicolette Sheridan: Rauswurf als Sparmaßnahme

Nicolette Sheridan: Rauswurf als Sparmaßnahme

am 15.04.2009 um 10:01 Uhr

Sparmaßnahmen Desperate Housewives

Nicolette Sheridan fällt Sparmaßnahmen
zum Opfer

Hollywood meets Finanzkrise: Nicolette Sheridan musste aufgrund von Sparmaßnahmen die Erfolgsserie Desperate Housewives verlassen.

Die rosigen Zeiten der Ära Desperate Houswives scheinen vorbei zu sein, denn eine der Hauptfiguren – Edie Britt – wurde von den Autoren aus dem Drehbuch gekickt. Am Sonntag wird die letzte Folge mit der blonden Superzicke ausgestrahlt. Edie wird bei einem Autounfall ums Leben kommen.

Grund des Rauswurfs sind aber nicht – wie vorher gemutmaßt – Streitereien zwischen den Hausfrauen-Darstellerinnen, sondern Sparmaßnahmen. Das verrät zumindest Marc Cherry, der Erfinder des Formats, dem Magazin “TV Guide”. Der Fernsehsender ABC habe ihn dazu genötigt, die Produktionskosten zu senken. Da Edies Story seiner Meinung nach nicht mehr viel hergab, fiel eben die Entscheidung auf Nicolette Sheridan, die zum Schluss 100.000 bis 200.000 Dollar pro Folge verdient haben soll.

Cherry erklärt: “Es wurde ein riesiger Druck auf mich ausgeübt, die Produktionskosten zu senken. Der Sender hat an alle Formate die gleiche Forderung gestellt: Uns geht es finanziell sehr schlecht. Produziert so billig, wie ihr nur könnt.”

Sheridan sieht das Ganze ein wenig anders. Sie glaubt, dass mit ihrem Rauswurf auch das letzte Stündchen der Serie geschlagen haben könnte: “Das Ausscheiden von Edie Britt ist ein Risiko für die Serie, das vernichtende Folgen haben kann!”

15.04.2009

Bildquelle: gettyimages


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone.Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als "Erdbeerlounge"!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start“.%PHONE%

Kommentare (4)

  • DanniSahne am 12.09.2009 um 09:30 Uhr

    @ sweetbiest: hast vollkommen recht...

    Antworten
  • himbeereis am 16.04.2009 um 18:20 Uhr

    besser edie als eine der anderen. ;D das ist zumindest meine meinung.^^

    Antworten
  • KaradenizKiz am 16.04.2009 um 13:08 Uhr

    das ist echt doof geworden-aber der produzent hatte anscheinend keine andere wahl..

    Antworten
  • freakiiee am 16.04.2009 um 10:51 Uhr

    Das ist wirklich das Ende der Serie "Desperate Housewives" ... Ich liiebe diese Serie und die Mädls gehören einfach zusammen! Wenn eine fehlt ? Nee das geht nicht gut

    Antworten