NME Awards Abräumer

NME Awards Abräumer

am 03.03.2008 um 12:04 Uhr

Der Sänger von den Arctic Monkeys

Arctic Monkeys im Höhenflug

Die Arctic Monkeys waren die großen Gewinner der gestrigen NME Awards in London – sie haben drei Trophäen abgeräumt.

Die Rocker um Frontmann Alex Turner wurden zur besten britischen Band gekürt. Außerdem erhielten sie für „Fluorescent Adolescent“ den Preis für den besten Song und für „Teddy Picker“ den Preis für das beste Video.

Die Trophäe für das beste Album ging an Klaxons für „Myths Of The Near Future“. Kate Nash gewann in der Kategorie „Bester Solokünstler“. Muse wurden als beste Live-Band geehrt, die Auszeichnung für die beste neue Band bekamen The Enemy. Beste internationale Band wurden The Killers. Die Manic Street Preachers erhielten den Godlike Genius Award.

29.02.2008

Bildquelle: gettyimages


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone.Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als "Erdbeerlounge"!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start“.%PHONE%

Kommentar (1)

  • Sommerurlaub am 04.07.2009 um 13:59 Uhr

    Weiß einer, wann die nochmal nach Deutschland kommen??

    Antworten