Oliver Pocher hat die Schweinegrippe

Schweinegrippe

Oliver Pocher hat die Schweinegrippe

am 25.11.2009 um 09:35 Uhr

Oliver Pocher ist an der Schweinegrippe erkrankt, wird sich die schwangere Sandy nun auch anstecken?

Olli Pocher hat die Schweinegrippe, ist sein
Baby nun auch in Gefahr?

Oliver Pocher hat sich nit der Schweinegrippe infiziert. Ist das Baby von Oliver Pocher und Sandy Meyer Wölden nun auch in Gefahr?

Schon letzten Donnerstag hatte der 31-Jährige Comedy-Star und Showmaster die ersten Erkältungssymptome, doch erst als er sich in den letzten Tagen zunehmend schlecher fühlte, unterzog er sich Anfang der Woche einem Schweinegrippe-Test – mit positivem Ergebnis.

Für Pochers Freundin Sandy Meyer-Wölden besteht nun höchste Ansteckungsgefahr. Da die 27-Jährige Sandy bereits im siebten Monat schwanger ist, ist für sie das Risiko an der Grippe zu erkranken rund acht Mal höher als bei einer nicht schwangeren Frau.

Nachdem die Diagnose bei Oliver Pocher feststand, hatte auch Sandy sich einem Schweinegrippe-Test unterzogen. Bisher ist Sandy zum Glück noch gesund. Oliver Pocher macht sich dennoch große Sorgen um seine kleine Familie: “Das Wichtigste ist momentan, dass Sandy und unser Baby nicht vom Virus infiziert sind.” Um eine Ansteckung zu vermeiden, müssen die beiden in den nächsten sieben Tagen auf Abstand gehen, so lange sind die Schweinegrippen-Erreger nämlich ansteckend.

25.11.2009; 9:35 Uhr

Bildquelle: gettyimages


Kommentare