Oliver Pocher lästert über Harald Schmidt

Oliver Pocher

Oliver Pocher lästert über Harald Schmidt

am 30.09.2009 um 10:51 Uhr

Oliver Pochers neue Show startet ohne Harald Schmidt in Sat 1

Harald Schmidt und Oliver Pocher gehen mittlerweile
getrennte Wege

Oliver Pochers erste eigene “Late Night Show” startet am Freitag. Sein Lehrmeister Harald Schmidt kommt für ihn als Gast nicht in Frage…

Letztes Jahr standen sie noch gemeinsam für die ARD-Show Schmidt & Pocher vor der Kamera, doch schnell wurde klar, dass Oliver Pocher nicht viel mehr als ein über Promis lästerndes Anhängsel großartigen Harald Schmidt ist. Die Quoten fielen in den Keller, die Show wurde abgesetzt. Mittlerweile moderiert “Dirty Harry” wieder allein und hat mit der Brause-Schleckerei aus Monica Ivancans Bauchnabel für Aufsehen gesorgt.

Auch Oliver Pocher bekommt jetzt seine eigene Late Night Show. Auf die Frage, ob er Harald Schmidt als Gast einladen würde, antwortete er bei der Vorstellung der Show in Köln: “Warum sollte ich, ich will mir doch nicht die Quote kaputt machen.”

Doch trotz all der Lästerei erklärte der Comedian gegenüber “Bild”, dass die Zusammenarbeit bis zu einem gewissen Punkt eine große Chance gewesen sei. Bis man ihm vorwarf, er habe zwar Talent, aber nicht mehr. Pocher erklärt: “Ich habe die Sendung kaputt gemacht und Harald war der Gute.”

Oliver Pochers neue Sendung Oliver Pocher Show startet am Freitag in Sat 1. Nun muss er beweisen, ob er wirklich das Zeug hat, allein eine Show zu stemmen. Wir sind gespannt.

30.09.2009

Bildquelle: gettyimages


Kommentar (1)

  • moccagirly am 30.09.2009 um 10:44 Uhr

    Der Pocher spielt sich auch ganz schön auf!