Oscars 2009 – Die Nominierungen

Oscar Nominierungen

Die Nominierungen für die Oscars wurden heute
bekannt gegeben

Deutschland ist mit dabei: Der von Bernd Eichinger produzierte Film Der Baader-Meinhof-Komplex ist für einen Oscar als bester ausländischer Film nominiert. Die absoluten Überflieger scheinen aber Slumdog Millionaire und Der seltsame Fall des Benjamin Button zu sein.

Klarer Favorit der diesjährigen Oscar-Verleihung ist David Finchers Adaption des Romans von F. Scott Fitzgerald. Der seltsame Fall des Benjamin Button mit Brad Pitt und Cate Blanchett in den Hauptrollen wurde heute Morgen für 13 Oscars nominiert. Unter anderem als bester Film, für die beste Regie und für eine der Hauptrollen.

Aber auch Danny Boyles Indien-Drama Slumdog Millionaire hat große Chancen, die begehrte Statue zu gewinnen. Bereits in der letzten Woche konnten sowohl der Regisseur als auch der Film einen Golden Globe gewinnen. Insgesamt ist Slumdog Millionaire für 10 Oscars nominiert. Unter anderem für den besten Film und die beste Regie. The Dark Knight und Milk erhielten jeweils acht Nominierungen.

Wie bereits bei den Golden Globe geschehen: Heath Ledger ist posthum als bester Nebendarsteller für den Oscar nominiert. Tragisch: genau heute vor einem Jahr ist der „Joker“-Darsteller an einer Medikamentendosis verstorben.

Es wird also wieder spannend, wenn es am 22. Februar im Kodak Theatre in Los Angeles heißt: „And the Oscar goes to…“

Wollt Ihr die wichtigsten Nominierungen sehen? Dann schaut Euch unsere Fotostrecke an…

22.01.2009

Bildquelle: gettyimages

Kommentare (3)

  • ich bete dafür das Heath den oskar bekommt er war/ ist einer der besten schauspieler aller zeiten RIP Heath

  • TWILIGHT !!!!!

  • baader meinhoff komplex sollte man gesehen haben-war richtig gut=)