Gewinner des Abends

Oscars 2011: Die strahlenden Gewinner

Natalie Portman, Colin Firth, Christian Bale und Melissa Leo sind die Gewinner der gestrigen Oscar-Nacht. Die vier Stars konnten in den begehrten Kategorien Haupt- und Nebendarsteller überzeugen.

Die vier Gewinner der Oscar-Nacht: Christian Bale, Natalie Portman, Melissa Leo und Colin Firth

Die großen Gewinner bei den Oscars 2011: Christian Bale,
Natalie Portman, Melissa Leo und Colin Firth

So sehen echte Gewinner aus: Natalie Portman und Colin Firth gewannen, wie zu erwarten, in der Kategorie beste Hauptdarsteller am Sonntagabend den heißbegehrten Academy Award. Colin Firth überzeugte die Academy als stotternder König George VI. in „The King’s Speech“. Während der erfolgreiche Historienfilm in weiteren Kategorien wie bestes Drehbuch und beste Regie abräumte, heimste Natalie Portman den einzigen Oscar für „Black Swan“ ein.

Obwohl sich Natalie Portman nach zahlreichen Auszeichnungen bereits an ihren Erfolg mit „Black Swan“ gewöhnt haben dürfte, schien sie in ihrer Dankesrede doch ziemlich überrascht. Es sei „verrückt“, so die schwangere Oscar-Gewinnerin. Auch Kollege Colin Firth freute sich über seine Trophäe: „Ich glaube, meine Karriere hat nun ihren Höhepunkt erreicht.“

Beste Nebendarsteller wurden die Schauspieler Christian Bale und Melissa Leo, die in Mark Wahlberg’s Box-Drama „The Fighter“ mitspielen. Außerdem konnte Christopher Nolan’s Film „Inception“ punkten. Der Film mit Leonardo DiCaprio und Joseph Gordon-Levitt wurde mit vier Oscars, unter anderem für die visuellen Effekte, geehrt. Der Facebook-Film „The Social Network“ konnte immerhin noch drei Academy Awards entgegen nehmen. Der Film erhielt Auszeichnungen in den Kategorien bester Schnitt, beste Filmmusik und bestes adaptiertes Drehbuch.

Entgegen einiger Erwartungen konnte der Western-Film „True Grit“ mit Jeff Bridges, Matt Damon und Hailee Steinfeld keinen Oscar entgegen nehmen. Der Film ging mit zehn Nominierungen ins Rennen und wird in den USA als erfolgreichster Westernfilm der vergangenen 20 Jahre gehandelt – für einen Oscar hat es dann doch nicht gereicht.

Bildquelle: gettyimages

Topics:

Colin Firth, Natalie Portman, Oscars

Kommentare (3)

  • finde ich auch:) aber colin firth mag ich auch nur christian bale ist mir totaaal unsympathisch und die andere lady hat meiner meinung nach ein bisschen zu dick aufgesetzt

  • Kann dem nur zustimmen! Natalie Portman ist eine meiner Lieblingsschauspielerinnnen und nach Black Swan war ihr der Oscar schon sicher! ;)

  • natalie portman hat ihn auf jeden fall verdient!ich liebe sie :-D