Oscars - zurück zu den Wurzeln

Oscars – zurück zu den Wurzeln

am 25.06.2009 um 18:23 Uhr

Kate Winslet hat einen Oscar gewonnen

Kate Winslet mit ihrem Oscar

Die Oscarverleihung: Im nächsten Jahr wird alles anders – auf jeden Fall in der Kategorie “Bester Film”. Es werden nicht nur fünf, sondern zehn Filme nominiert.

Die Academy of Motion Picture Arts and Sciences hat gestern entschieden, sich wieder auf ihre Wurzeln zu besinnen und in der Hauptkategorie “Bester Film” zehn anstatt fünf Filme zu nominieren. Sid Ganis, Chef der Academy, erklärte Mittwoch vor der Presse in Los Angeles: “Nach mehr als sechs Jahrzehnten kehrt die Academy zu ihren Wurzeln zurück, als noch ein größeres Feld um den Top-Preis des Jahres kämpfte.” Doch trotz dieser Veränderung wird das Ergebnis am Ende dasselbe bleiben: Es wird wie immer nur einmal heißen “And the Oscar for “Best Picture” goes to…”.

Diese Veränderung macht es der Jury möglich auch Dokumentarfilme, ausländische Filme oder Trickfilme für den Academy Award zu berücksichtigen. So können, laut Ganis, auch “einige der fantastischen Filme”, die sonst im Rennen um den Hauptpreis von anderen verdrängt werden würden, nominiert werden.

25.06.2009

Bildquelle: gettyimages


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone.Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als "Erdbeerlounge"!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start“.%PHONE%

Kommentare