Paris Hilton war bei der Fashionshow des Labels William Rast zu Gast auf der Fashion Week New York zu Gast und hat sich die neuste Herbst/Winter-Kollektion angeschaut.

Seit letzte Woche Freitag ist in New York wieder das Fashionfieber ausgebrochen: die Fashion Week New York ist in vollem Gange. Die Promis und Fotografen prügeln sich sozusagen um Plätze direkt am Catwalk. Irgendwie schon anders als auf der Fashion Week Berlin.

Und dorthin hat es Millionenerbin Paris Hilton geschafft. Sie sitzt bei der Fashionshow des Justin Timberlake-Labels William Rast samt Schwester Nicky in der ersten Reihe – nicht weit entfernt von Vogue-Chefin Anna Wintour. Während Wintour aber völlig gebannt von der Mode des Labels ist und wahrscheinlich in Gedanken schon überlegt, ob sie im nächsten Heft darüber berichten soll, verliert Paris schnell die Lust an der Mode. Sie telefoniert lieber oder schaut sich im Spiegel an. Dokumentierende Bilder haben wir Steffis Spürnase für das richtige Timing und natürlich den richtigen Platz im Pressegraben zu verdanken!

18.02.2009

Kommentare

3 Kommentare

  • Chrissyx3London

    bestimmt ein tolles feeling.

    19.07.2009 um 10:42 Uhr
  • Loquito

    wäre bestimmt mal ein erlebniss

    03.07.2009 um 06:48 Uhr
  • nougat85

    Wow, ist das toll! Wie gerne wäre ich mal bei der Fashion Week dabei!... *träum*

    19.02.2009 um 10:19 Uhr