Patrick Swayze hat den Kampf verloren

Patrick Swayze

Patrick Swayze hat den Kampf verloren

am 15.09.2009 um 14:33 Uhr

Der Kampf ist beendet

Patrick Swayze konnte den Krebs nicht
besiegen

Fast zwanzig Monate hat Patrick Swayze gegen den Krebs gekämpft. Bis zum Schluss hatte der 57-Jährige die Hoffnung nicht aufgegeben. Jetzt hat er den Kampf aber doch verloren.

Im März letzten Jahres hatte Patrick Swayzes Arzt gegenüber der Presse bestätigt, dass der Schauspieler an Bauchspeicheldrüsenkrebs erkrankt sei. Bis zum Schluss hat der Dirty Dancing-Darsteller gekämpft. Noch zu Beginn des Jahres sagte er in einem Interview mit der amerikanischen Moderatorin Barbara Walters: “Liege ich auf meinem Sterbebett? Verabschiede ich mich von Leuten? Auf keinen Fall!“

Jetzt hat er den Kampf gegen die heimtückische Krankheit aber doch verloren. Patrick ist auf seiner Ranch in der Nähe von Los Angeles friedlich eingeschlafen. An seiner Seite waren seine geliebte Frau Lisa Niemi und sein Bruder Don. Nach Bekanntgabe der schrecklichen Nachricht sagte Patricks Dirty Dancing-Partnerin Jennifer Grey zum People-Magazin: “Er war ein echter Cowboy mit einem weichen Herzen. Er war eine seltene und wundervolle Kombination aus Männlichkeit und unglaublicher Gnade.“

Patrick Swayze war nicht nur ein begnadeter Schauspieler, sondern auch ein hingebungsvoller Tänzer und liebevoller Ehemann. Trotz seiner schlimmen Krankheit und der anstrengenden Chemo-Therapie stand er für seine Serie The Beast vor der Kamera. Der 57-Jährige wollte kämpfen und den Krebs besiegen. Leider war die Krankheit am Ende doch stärker und hat den Schauspieler besiegt.

15.09.2009

Bildquelle: gettyimages


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone.Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als "Erdbeerlounge"!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start“.%PHONE%

Kommentare (14)

  • BabyBiss am 19.09.2009 um 11:03 Uhr

    oh je da kommen einen gleich die Tränen

    Antworten
  • SweetEngel08 am 17.09.2009 um 20:34 Uhr

    maah =( echt schade, ich hab diesen schauspieler soooo geliebt .. Der film Dirty Dancing war voll der hamma, er war soo suess.. ich finds auch toll von ihm dass er bis zum ende gekaempft hat !!

    Antworten
  • Tara93 am 17.09.2009 um 15:46 Uhr

    total traurig

    Antworten
  • Venus9 am 16.09.2009 um 15:16 Uhr

    ich konnte es kaum fassen. aber ich hab es schon letztes jahr geahnt dass es so ausgehen wird. aber ich liebe ihn und seine filme, dirty dancing(aaaah), ghost(heul), fackeln in sturm( ich dreh durch). er war immer in guten rollen. ich hoffe es geht ihm besser wo er jetzt ist. endlich hat er seine ruhe, auch wenn er verloren hat. vauch verlieren muss man können. und er konnte es.

    Antworten
  • Delivorea am 16.09.2009 um 12:25 Uhr

    sehr sehr schade... er war ein toller schauspieler und dirty dancing ist einer meiner lieblingsfilme! leider gehen die guten menschen alle zu früh (siehe heath ledger, aaliyah, lady diana, james dean, usw.)

    Antworten
  • Abhi4Me am 16.09.2009 um 12:25 Uhr

    Möge er in Frieden ruhen! Ich werde ihn sehr vermissen!!!

    Antworten
  • Ruky am 15.09.2009 um 19:43 Uhr

    Ruhe in Frieden ='(

    Antworten
  • lazysun am 15.09.2009 um 15:36 Uhr

    wirklich schade, war geschockt als ich das heute morgen im radio hörte 🙁

    Antworten
  • ErdbeerqiirL am 15.09.2009 um 13:51 Uhr

    jezz gibt es keinen jhonny mehr ):

    Antworten
  • Ritschi am 15.09.2009 um 13:23 Uhr

    Sehr schade, ich fand ihn super als Schauspieler. Aber er hat gekämpft und ich finde das super von ihm.

    Antworten
  • DanniSahne am 15.09.2009 um 11:40 Uhr

    schade 🙁 meine mutter hat ihn gerne gemocht... (halt ein dirty-dancing-fan)...

    Antworten
  • Anjachristine am 15.09.2009 um 11:33 Uhr

    Mutig gekämpft und trotzdem verloren - schade, er war doch noch so jung:(

    Antworten
  • Annette66 am 15.09.2009 um 09:43 Uhr

    traurig

    Antworten
  • Lou259 am 15.09.2009 um 09:00 Uhr

    echt schade

    Antworten