Patrick Swayze verbringt eine Woche im Krankenhaus

Hollywood Star Patrick Swayze soll eine Woche im Krankenhaus verbracht haben

Patrick Swayze verbringt eine Woche im Krankenhaus

am 14.08.2009 um 17:42 Uhr

Hollywood Schauspieler Patrick Swazey war im Krankenhaus

Hollywood Star Patrick Swazey leidet an
Krebs

Der an Krebs erkrankte Hollywood Star Patrick Swayze soll eine Woche im Krankenhaus verbracht haben. Nun geht es ihm offenbar aber wieder besser – angeblich auch dank fragwürdiger Heilmittel.

Anfang 2008 erhielt Patrick Swayze die Diagnose „Bauchspeicheldrüsenkrebs“ und kämpft seitdem dagegen an. Laut RadarOnline.com war er vor Kurzem eine Woche lang im Krankenhaus. Inzwischen soll der Schauspieler aber wieder entlassen worden sein und sich abwechselnd in Los Angeles und auf seiner mexikanischen Ranch erholen.

Schon Ende Juli war über einen Herzinfarkt des Dirty-Dancing-Stars spekuliert worden. Seine Sprecherin widersprach dem aber: „Patrick hatte keinen Herzinfarkt. Es geht ihm gut und er ist weiter in Behandlung.“ Swayze habe sogar ein wenig zugenommen. Das amerikanische Magazin National Enquirer vermutet dahinter aber die Einnahme von Marihuana. Angeblich soll der Hollywoodstar die Droge konsumieren, um Schmerzen und Beschwerden zu lindern. Freunde sollen ihn dazu überredet haben. Laut National Enquirer sei das Marihuana nicht nur für seine Gewichtszunahme verantwortlich, sondern habe auch gegen seine Schlafprobleme, Schmerzen und Angstzustände geholfen. Ob diese Gerüchte nun zutreffen oder nicht, Marihuana ist und bleibt eine Droge mit schweren Nebenwirkungen und Suchtgefahr und darf deshalb unter keinen Umständen als Medikament verstanden und eingesetzt werden.

Aber wie auch immer er es nun schafft, fest steht jedenfalls, dass Patrick Swayze den Krebs bislang in Schach halten konnte. „Es ist der Kampf meines Lebens und bisher habe ich diesen Kampf gewonnen“, freut sich der 57-Jährige. Wir drücken ihm die Daumen, dass er diesen Kampf irgendwann endgültig gewinnt.

14.08.2009

Bildquelle: gettyimages


Kommentare (4)

  • missmakeroni am 17.08.2009 um 06:37 Uhr

    auch ich werd ihm ganz dolle die daumen drücken das er es schafft.

  • Abhi4Me am 17.08.2009 um 00:57 Uhr

    Oh Mann, der Arme! Ich wünsche ihm ganz viel Kraft und alles, alles Gute, damit er bloß gegen diese Krankheit ankämpfen kann!

  • Kanoe am 16.08.2009 um 14:26 Uhr

    hoffentlich schafft er es den krebs zu besiegen

  • BabyBiss am 15.08.2009 um 09:23 Uhr

    Auweia