Peaches Geldof: Gangsterbraut?

Peaches im Potter-Fieber

Peaches Geldof: Gangsterbraut?

am 17.12.2009 um 10:53 Uhr

It-Girl Peaches Geldof

Peaches Geldof ist vom Harry Potter-
Fieber gepackt

Peaches Geldof steht offenbar auf Bösewichte. Zumindest ist sie von Draco Malfoy, dem Rivalen von Harry Potter durchaus angetan.

Die „Harry Potter“-Buchreihe geht an niemandem spurlos vorbei. Spätestens seit die spannende Zauber-Story auch im Kino zu verfolgen ist, kann Potter-Mutter J.K. Rowling sich vor Fans kaum retten. Auch Peaches Geldof, Schwester von It-Girl Pixie Geldof, ist von der Buchserie gefesselt. Zweifellos ist die Zauberwelt faszinierend, aber vielleicht ist Peaches ein bisschen zu tief in die Fantasy-Welt eingetaucht: Nachdem sie ein ganzes Wochenende lang Harry Potter-Filme auf DVD angeschaut hatte, schwor sie, einen Hippogreifen bei seinem Flug über L.A. beobachtet zu haben.

Außerdem gibt Peaches zu, dass sie sich gerne vorstellt, selbst Zauber-Schülerin auf Hogwarts zu sein. Den Helden Harry Potter würde sie dann aber links liegen lassen. Peaches interessiert sich eher für böse Buben wie Draco Malfoy. “Wenn ich Hogwarts besuchen würde, wäre ich in Slytherin und mit Malfoy eng befreundet”, twitterte sie.

17.12.2009, 11:02 Uhr

Bildquelle: gettyimages


Kommentare