Penelope Cruz: Karriere begann mit Lüge

Penelope Cruz: Schummelt

Penelope Cruz: Karriere begann mit Lüge

am 11.12.2009 um 12:30 Uhr

Penelope Cruz hat bei erstem Casting gelogen

Penelope Cruz flunkerte bei erster Film-
rolle

Schauspielerin Penelope Cruz kann immer noch nicht verstehen, warum sie ihre erste US-Filmrolle bekam, denn die gebürtige Spanierin sprach damals noch kein Wort Englisch.

Ich nix versteh: Hollywood-Star Penelope Cruz hat, um ihre erste Rolle in einem Kinofilm zu bekommen, ganz schön geflunkert. Cruz behauptete damals beim Casting, sie würde fließend Englisch sprechen und anscheinend hat der Trick gezogen, denn heute kann sich Penelope Cruz vor Rollenangeboten kaum retten. Wer weiß, ob ihr Talent entdeckt worden wäre, wenn sie nicht geflunkert hätte. Die feurige Spanierin ist allerdings selbst überrascht über ihren Erfolg, denn bei den Dreharbeiten kam die Wahrheit natürlich raus, trotzdem wurde sie nicht gefeuert.

Penelope Cruz dazu: “Für den ersten Film, den ich in Amerika gemacht habe, habe ich mich auf Englisch aufgenommen und es dem Regisseur gesendet”, erinnerte sich die Schauspielerin. “Sie gaben mir den Part und als ich am Set ankam, erkannte er sofort, dass ich nur diesen einen Dialog auf Englisch konnte.”

11.12.2009; 12:30 Uhr

Bildquelle: gettyimages


Kommentare