Perrys Vergangenheit!

Katy Perry: Früher war sie alkoholsüchtig!
Quelle: Getty Images

Mit „I kissed a Girl“ schaffte sie den Durchbruch: Katy Perry ganz groß! Doch auch sie hat eine dunkle Vergangenheit, über die sie dem amerikanischen Magazin „Blender“, jetzt berichtete! Perry: “Ich hoffte damals auf meinen großen Durchbruch als Sängerin. Und in der Zeit war Alkohol mein treuer Begleiter. Das Trinken wurde zum großen Problem, denn ich hatte die Kontrolle darüber verloren.“

Doch heute ist Katy wieder gesund. Alkohol lässt sie jetzt völlig kalt. Den Weg aus der Sucht schaffte sie nicht zuletzt wegen Britney Spears gab Katy Perry zu! „Ich habe mir damals geschworen, nie so abzustürzen wie sie! Ich habe mir damals gesagt: Okay, zurück an die Arbeit! Man muss sehr hartnäckig sein, um in diesem Geschäft zu überleben. Dann muss man seine Laster ablegen, vor allem in der Öffentlichkeit.“ Wie recht Perry damit hat! Star zu sein ist eben doch nicht so einfach…

Aber wie konnte es überhaupt bis zur Alkoholsucht kommen? Die erfolgreiche Sängerin ist sehr behütetet in ihrem Elternhaus aufgewachsen – vielleicht sogar zu behütet! Ihre Eltern sind Priester, sehr gläubig, hören nur kirchliche Lieder und verlangten das natürlich auch von ihrer Tochter. Damals sang sie im Gospel-Chor, bis zu ihrem 15. Lebensjahr. Dann brach sie aus ihrer Familie aus, bekam einen Plattenvertrag und nahm ihr erstes Album „Katy Hudson“ (wie sie eigentlich heißt) auf. Doch das Album war ein Flop! Katy begann zu trinken, um ihre Sorgen durch Alkohol erträglicher zu machen.

Gut das Katy Perry sich wieder fangen und die Sucht besiegen konnte! Jetzt hat sie den Durchbruch geschafft und wird uns hoffentlich noch länger in den Charts erhalten bleiben.

29.10.2008


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?