Phoenix – Nicht Lisztomania, sondern Phoenixmania

Phoenix: Christian Mazzalai, Deck D`Arcy und Thomas MarsChristian Mazzalai, Deck d`Arcy und Thomas Mars

Christian Mazzalai, Deck d`Arcy und
Thomas Mars von Phoenix

Am Samstag hat die französische Band Phoenix auf ihrer Europatour im Kölner E-Werk Halt gemacht: Susi war gemeinsam mit Claudia auf dem Konzert und was soll man sagen? Phoenix sind einfach grandios!

Phoenix – das steht für französischen Indie-Pop der Extraklasse, denn neben Air ist die aus Versaille stammende Band eine der wenigen, die französischen Indie-Pop auch international verbreitet. Das haben sie auf gewisse Weise auch Sofia Coppola zu verdanken, die bereits für ihr Regie-Debüt The Virgin Suicides den von Thomas Mars gesungenen Air Song „Playground Love“ auswählte und auch in ihrem Film Marie Antoinette die Band als Kammermusiker auftreten lässt. Aber das nur am Rande…

Frontman Thomas Mars von Phoenix live

Frontman Thomas Mars live

Kommen wir zum Konzert im Kölner E-Werk: Da ich (Claudia) bereits nachmittags ein Interview mit Deck d`Arcy (Bass) und Christian Mazzalai (Gitarre) hatte, wusste ich, dass Phoenix genau um 21:05 Uhr die Bühne betreten würden – was dann auch der Fall war. Und es ging bereits grandios los: Zum Einstieg direkt „Lisztomania“, die erste Single-Auskopplung des aktuellen Albums Wolfgang Amadeus Phoenix. Es ging also direkt grandios los und beim dritten Song „Lasso“ tanzte Thomas Mars gemeinsam mit dem Publikum im Saal.

Die absolut sympathische Band spielte einen Hit nach dem anderen und alle Songs des neuen Albums. Die Stimmung im E-Werk war super, die sonst so steifen Kölner tanzten, klatschten auf Aufforderung der Band und sangen aus vollem Hals bei den Songs mit: Die grandiose Stimmung lag vor allem an Frontman Thomas Mars, der charismatischer gar nicht hätte sein können. Nach ziemlich genau einer Stunde verließ die Band zum ersten Mal die Bühne, gab aber ganze vier Zugaben: Unter anderem „Everything Is Everything„ unplugged – „If I Ever Feel Better“ dann wieder in der üblichen Version – richtig klasse eben.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?