Pink will unter die Winzer gehen

Pink

Pink will unter die Winzer gehen

am 04.11.2009 um 10:03 Uhr

Pink wird Winzerin

Pink will Winzerin werden.

Pink hat vor ihren eigenen Wein zu keltern. Ein kleines Weingut soll die Sängerin bereits im Auge haben.

Der US-amerikanische Popstar Pink will unter die Winzer gehen: Wie der “Mirror” berichtete hat die 30-Jährige bereits ein kleines Weingut im Auge. Sie will nämlich – im Gegensatz zu ihren Konkurentinnen Avril Lavigne und Christina Aguilera – kein eigenes Parfum, sondern gut schmeckenden Wein unter ihrem Namen auf den Markt bringen. Ein Bekannter der Sängerin sagt dazu: “Es ist viel mehr Rock’n’Roll, seine eigenen Flaschen mit Fusel zu haben, anstatt Parfüm.”

Die Winzerei soll aber nicht mehr als ein nettes Hobby werden – Sängerin wird sie weiterhin bleiben. Es wäre auch verwunderlich, wenn Pink diesen Job an den Nagel hängen würde, denn ob sich ihr Wein auch so oft wie ihr derzeitiges Abum Funhouse verkaufen würde, ist fraglich.

04.11.2009

Bildquelle: gettyimages


Kommentare (3)

  • Cannapehradde am 04.11.2009 um 10:36 Uhr

    das is mal was anderes! würd den auch probieren den wein (=

  • Kirschli am 04.11.2009 um 10:34 Uhr

    Parfum hätt auch nicht zu ihr gepasst...Wein ist da schon eher was,hat wie ja oben stehen,viel mehr Rock´n Roll. Wenn der Wein bezahlbar ist werd ich ihn auch probieren.

  • Abhi4Me am 04.11.2009 um 10:18 Uhr

    Ey cool, das ist doch mal innovativ... Und probieren würde ich den auch, wenn der nicht zu teuer wird!