Prinz William: Ist Kate Middleton schwanger?

Kate Middleton: Ist sie schwanger?

Kate Middleton: Ein uneheliches Kind würde
für das englische Königshaus eine Katas-
trophe bedeuten.

Ist Kate Middleton etwa schwanger? Das zumindest behauptet jetzt ein Insider im „Star Magazine“. Wenn sich das Gerücht um eine Schwangerschaft von Kate Middleton bewahrheitet, stünde das englische Königshaus vor einem waschechten Skandal.

Ein uneheliches Kind – das ist auch im 21. Jahrhundert für das englische Königshaus noch ein Ding der Unmöglichkeit. Ein Insider aus dem Buckingham Palast sagte gegenüber dem “Star Magazine”, Kate habe Prinz William unter Tränen angerufen, als dieser gerade in seinem Militärlager in North Wales war. Sie sei völlig verzweifelt gewesen und könnte sich die Schwangerschaft nicht erklären, da sie doch verhütet habe.

Hat der Palastangestellte einfach nur eine blühende Fantasie oder ist an seinen Schilderungen tatsächlich etwas dran? Offiziell lässt der Palast natürlich alles dementieren. Das muss jedoch, wie wir aus der Vergangenheit wissen, noch lange nichts heißen.

Zumindest irritiert doch die Tatsache, dass die Verlobung von Prinz William und Kate Middleton bisher nicht offiziell angekündigt wurde – das sollte eigentlich Anfang Juni schon geschehen. Denkt das Königshaus etwa noch nach, wie der Skandal zu vermeiden ist?

Bildquelle: gettyimages


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • kibajule am 19.06.2010 um 19:51 Uhr

    Warten wir doch einfach mal ab ... früher oder später werden wirs schon sehen ...

    Antworten
  • myWonderworld am 19.06.2010 um 13:39 Uhr

    Naja...es war doch schon immer üblich gewesen, dass auch in der Englischengeschichte uneheliche Kinder auf die Welt gekommen sind...wie zum Beispiel der Brunder von Königen Elisabeth I., der der eigentliche Thronfolger gewesen wäre (Sohn des König Heinrich VIII. Tudor) naja Kinder verheimlichen können sie doch alle, wenn es um ihr Ansehen geht....

    Antworten