Promi-Flops 2009

Promi-Flop

Promi-Flops 2009

am 26.11.2009 um 10:34 Uhr

Kanye West ist zum Promi-Flop des Jahres gewählt worden.

Promi-Flop dieses Jahres ist Kanye West.

Kanye West zählt zu den Promi-Flops diesen Jahres. In einer Umfrage wurden die peinlichsten Stars im Jahr 2009 ermittelte

Es war ein Kopf an Kopf Rennen und Kanye West steht als glücklicher Gewinner an der Spitze der „Truthähne des Jahres“. Die Umfrage des Promi-Flops 2009 ermittelt im Auftrag von Popeater.com alljährlich die peinlichsten Stars des Jahres. Kanye West, der sich durch seinen peinlichen Auftritt bei den MTV Video Music Awards den Sieg verdient hat, hatte Award-Gewinnerin Taylor Swift in ihrer Dankesrede unterbrochen und verlautbart, dass eigentlich Kollegin Beyoncé den Preis für das beste Video einer Künstlerin verdient hätte.

Knapp hinter Kanye West haben sich Jon und Kate Gossling in die Reihe der „Truthähne des Jahres“ eingereiht. Das Paar und die acht Kinder wurden zwei Jahre lang von einer Kamera in der Reality-Show „Jon & Kate Plus Eight“ begleitet. Seit kurzem tragen Kate und Jon in aller Öffentlichkeit ihren erbitterten Scheidungskrieg aus. Auch der Schwiegersohn der ehemaligen Präsidentschaftskandidatin Sarah Palin darf sich über eine Listung freuen. Weiter wurden noch Spencer Pratt, Darsteller in der Serie „The Hills“ und Lindsay Lohans Vater Michael nominiert. Da kann man doch nur eins sagen: Herzlichen Glückwunsch!

26.11.2009; 10:34 Uhr

Bildquelle:gettyimages


Kommentare (2)

  • Elementarteil am 26.11.2009 um 11:25 Uhr

    loooool

  • Fouine am 26.11.2009 um 10:39 Uhr

    Um es mal mit den Worten von Nelson Muntz aus den Simpsons zu sagen: HA-HA !