Weitere News über Mila Kunis

Mila Kunis wird 32!
Mila Kunis wird 32!Mila Kunis hat heute Geburtstag und feiert ihren 32. Geburtstag mit ihren Liebsten Ashton Kutcher und Baby Wyatt.

Große Kulleraugen und eine brünette Traummähne – Mila Kunis hat sich durch ihren Sexappeal einen festen Platz auf den Hitlisten aller Männermagazine gesichert. Die hübsche Schauspielerin mit den ukrainischen Wurzeln hat es mittlerweile in die oberste Hollywood-Liga geschafft. Mit Filmen wie „Black Swan“ begeistert Mila Kunis Publikum und Kritiker und erhielt sogar eine Golden Globe-Nominierung.

Die Karriere von Mila Kunis begann bereits in früher Kindheit. Trotzdem ist der Star bis heute nicht abgehoben und lebt anders, als viele andere Kinderstars, völlig skandalfrei. Mila Kunis zog im zarten Alter von sieben Jahren aus der Ukraine ins Schauspiel-Paradies Kalifornien. Bereits mit neun Jahren begann sie mit der Schauspielerei. Ihr Vater meldete Mila Kunis zum Spaß in einer Schauspielklasse an. Dort wurde Mila Kunis auch prompt von ihrer heutigen Managerin entdeckt, die das Talent der kulleräugigen Schönheit sofort erkannte. Doch für ihre große Leidenschaft musste Mila Kunis auch einige Opfer bringen: Aufgrund des straffen Drehplans, den sie bereits als Jugendliche hatte, verpasste Mila sogar ihren eigenen Abschlussball.

Mila Kunis machte sich älter

Im Alter von 14 Jahren ergatterte Mila Kunis eine Rolle in der Erfolgsserie „Die wilden Siebziger“. Um den Part der Jackie zu erhalten, schummelte sich die Schauspielerin ein paar Jährchen älter, wie sie heute zugibt. Das Mindestalter für die Rolle lag nämlich bei 18 Jahren, doch Mila ließ sich davon nicht abschrecken und erhielt den Part trotzdem. Mit der Cheerleaderin Jackie aus der TV-Serie hat Mila Kunis nach eigenen Aussagen jedoch nur wenig Ähnlichkeit. Die Schauspielerin beschreibt sich selbst eher als das typische Mädchen von Nebenan mit teilweise eher maskulinen Zügen. Außer ihres Erfolges als Serien-Star, spielte Mila Kunis auch im Musikvideo „Jaded“ von Aerosmith mit und ergatterte bereits in jungen Jahren Parts auf der großen Leinwand. Der Hollywood-Star spielte als Teenager unter anderem in „Gia – Preis der Schönheit“ neben Angelina Jolie sowie in „The Book of Eli“ an der Seite von Denzel Washington.

Die Karriere von Mila Kunis geht steil bergauf

Seit 1999 ist Mila Kunis die Synchronstimme von Meg Griffin aus der Serie „Family Guy“. Zurzeit ergattert die Schauspielerin eine Rolle nach der anderen und lächelt jede Woche von unzähligen Magazin-Covern aus aller Welt. Jetzt wurde die hübsche, 1,63 m große Schauspielerin auch als Gesicht der Luxusmarke Dior entdeckt und präsentiert eine Handtaschenlinie für das berühmte Label.

Mila Kunis und ihre Rollen

Für ihre viel gelobte Rolle als Ballerina in „Black Swan“ an der Seite von Natalie Portman nahm Mila Kunis extrem ab. Ganze zehn Kilo verlor die Schauspielerin für den Part der Lily und selbst ihre Freunde erschraken nach Aussagen der Schauspielerin aufgrund ihrer schlanken Figur. Gelohnt haben sich die körperlichen Qualen für den Streifen jedoch trotzdem: Mila Kunis erhielt für ihre Darbietung in „Black Swan“ eine Auszeichnung bei den Filmfestspielen von Venedig und wurde für einen Golden Globe als Beste Nebendarstellerin nominiert. Nach „Black Swan“ erhielt die Schauspielerin mit den zwei verschiedenen Augenfarben ein Top-Rollenangebot nach dem anderen. In „Freunde mit gewissen Vorzügen“ spielt sie neben Popstar Justin Timberlake und dem Streifen „Ted“ von Family-Guy Erfinder Seth MacFarlane schlägt sie sich als Lori Collins mit Mark Wahlbergs plüschigem Kumpel herum.

Mila Kunis liebte „Kevin allein zu Haus“

Mila Kunis, die mit vollem Namen eigentlich Milena Markovna Kunis heißt, führte neun Jahre lang eine Beziehung mit „Kevin allein zu Haus“- Star Macaulay Culkin. Die beiden trennten sich jedoch Anfang 2011. Männer sollten bei Mila Kunis eher vorsichtig sein: Seit den Dreharbeiten zu „Max Payne“ im Jahr 2008 kann die sexy Schönheit nämlich gekonnt mit Waffen umgehen. Um Mila Kunis zu besänftigen braucht es hingegen einfach nur ihren Lieblingsfilm, denn Mila Kunis ist ein absoluter Fan des Kult-Films „Dirty Dancing“ mit Patrick Swayze und Jennifer Grey.

Die brünette Schauspielerin ist der Überzeugung, dass Blondinen auf keinen Fall mehr Spaß haben. Wenn wir uns die stets gut gelaunte und erfolgreiche Mila Kunis so ansehen, glauben wir das sofort und ohne Widerworte!