Fieser Unfall

Andrea Berg erleidet Verbrennungen

Katharina Meyeram 18.07.2016 um 11:31 Uhr

Schocknachricht von Andrea Berg! Bei der Vorpremiere ihrer „Seelenleben“-Tour erlitt die Schlagerqueen Verbrennungen an Arm und Schulter. Ein Teil ihrer Bühnenshow verlief nicht wie geplant: Anstatt die Sängerin fulminant in Szene zu setzen, traf die Pyrotechnik sie selbst.

Andrea Berg verletzte sich

Andrea Berg verletzte sich

Eigentlich haben sich Andrea Berg und ihre Fans auf den Abend im hessischen Wetzlar gefreut: Mit der lange ersehnten Vorpremiere wollte die Schlagersängerin ihnen schon mal ordentlich einheizen. Doch das ging wortwörtlich nach hinten los: Die 50-Jährige wurde von den Flammen ihrer Bühnenshow quasi selbst getroffen. Die „Bild“ veröffentlichte ein Video des schrecklichen Zwischenfalls. Darin ist zu sehen, wie Andrea Berg während ihres Songs „Piraten wie wir“ neben einem riesigen Drachen über die Bühne läuft, der Feuer spuckt.

Die Pyrotechnik zündet allerdings heftiger als geplant und in die falsche Richtung, sodass die Sängerin an ihrem linken Arm und der Schulter getroffen wird – sogar ihr Bühnenoutfit steht in Flammen. Doch während das Publikum geschockt schreit, performt Andrea Berg einfach weiter. „Ich konnte meinen Kopf gerade noch zur Seite werfen. Ich spürte plötzlich einen höllischen Schmerz“, erinnert sie sich im Gespräch mit dem Blatt. An eine Unterbrechung oder ein gar vorzeitiges Ende des Konzerts war für Berg allerdings nicht zu denken: „Wenn du auf der Bühne stehst, die Fans vor dir siehst und das Adrenalin hochschießt, vergisst du alles andere! Ich habe einfach weitergesungen.“

Kein Konzertabbruch trotz Verletzungen

In der Pause der „Seelenleben“-Vorpremiere wurde dann allerdings klar, wie schlimm die Begegnung mit dem Feuer tatsächlich war: Andrea Berg erlitt der „Bild“ zufolge Verbrennungen zweiten und dritten Grades! Doch das hielt die Schlagerqueen nicht davon ab, ihr Konzert zu beenden: Mit etwas Brandsalbe verarztet ging es für sie wieder auf die Bühne. Und auch ihr Auftritt am heutigen Montagabend in Wetzlar soll wie geplant stattfinden. „Ich lasse die Show nicht ausfallen. Das bin ich meinen Fans schuldig, die sich wochenlang auf diesen Abend gefreut haben“, betont sie im „Bild“-Interview.

Wir wünschen Andrea Berg gute Besserung und hoffen, dass sie es mit dem Performen trotz ihrer Verbrennungen nicht übertreibt. Dennoch Chapeau dafür, dass sie offenbar so hart im Nehmen ist und ihre Fans nicht enttäuschen möchte.

Bildquelle: Marc Pfitzenreuter/Getty Images

Topics:

Andrea Berg

Kommentare


Mehr zu Deutsche Promis