Nach EM-Aus

Bastian Schweinsteiger mit rührender Botschaft

Diana Heuschkelam 08.07.2016 um 16:50 Uhr

Es war ein Spiel voller dramatischer Momente, doch am Ende stand das EM-Aus für die deutsche Mannschaft. Einen Tag nach dem Spiel meldet sich nun Bastian Schweinsteiger auf Facebook mit einer rührenden Nachricht an alle Fans zu Wort.

Stellvertretend für das gesamte Team äußert sich Bastian Schweinsteiger zum EM-Aus der deutschen Elf gegen Frankreich. Dabei merkt man dem Posting deutlich die noch immer aufgewühlten Emotionen an, mit denen der Mannschaftskapitän zu kämpfen hat. „Unser Traum hat sich nicht erfüllt. Wir sind nicht ins Finale gekommen, auf Rio folgte keine weitere magische Nacht. Leider.“ Und das, obwohl sich Jogis Jungs auch in ungewohnter Aufstellung nach anfänglichen Schwächen zunächst spielbestimmend zeigten. Doch dann brachte der Handspiel-Elfmeter zugunsten Frankreichs zur Halbzeit die Wende. Im Luftduell mit Patrice Evra berührte Bastian Schweinsteiger den Ball mit der Hand und bescherte den Franzosen so die Chance zum Elfer.

Bastian Schweinsteiger

Bastian Schweinsteiger

Die zweite Spielhälfte wurde dann gänzlich von der Équipe Tricolore dominiert, am Ende stand es 2:0 für die Gastgeber. Bastian Schweinsteiger versucht, das EM-Aus seiner Mannschaft sportlich zu nehmen. In seiner Nachricht auf Facebook schreibt er: „[…] Niederlagen gehören dazu, auch wenn sie schmerzen. Und natürlich können wir die Leistung unseres Gegners anerkennen und der Équipe de France de Football ehrlich und herzlich unsere Glückwünsche zum Einzug ins Finale aussprechen.“ Auch für seine Teamkollegen findet der Fußballer lobende Worte: „Ich bin dennoch stolz auf das, was wir erreicht haben. Wir sind unserem Stil, Fußball zu spielen, treu geblieben. In den vergangenen sieben Wochen sind wir immer mehr als Team gewachsen, dieser Zusammenhalt hat uns vor zwei Jahren in Brasilien stark gemacht, hier in Frankreich war es wieder so.“

Ohne die Fans geht nichts

Was Bastian Schweinsteiger in seiner Nachricht besonders betont, ist die Bedeutung der Fans für die Nationalmannschaft. Der spürbare Rückhalt der Fans in den Stadien und zu Hause in Deutschland habe der deutschen Elf immer den Rücken gestärkt. „Dank euch hatten wir den #12Mann an unserer Seite“, schreibt der Mannschaftskapitän. Und auch eine abschließende Würdigung der französischen Gastfreundschaft darf nicht fehlen. So bedankt sich die deutsche Nationalmannschaft herzlich für die hervorragenden Bedingungen, die sie in Évian genießen durften. „Vom ersten Tag an haben wir uns wohl, sicher und sehr willkommen gefühlt. […] Im Namen der Mannschaft ziehe ich den Hut vor Frankreich – Chapeau.“

Wir danken der deutschen Nationalmannschaft ebenfalls für sieben Wochen voll Spannung und Emotionen und gratulieren ihr und allen voran Bastian Schweinsteiger zu so viel Sportsgeist.

Bildquelle: Vincenzo Pinto/AFP/Getty Images

Kommentare


Mehr zu Deutsche Promis