Offen wie nie

Charlotte Würdig spricht über ihre Fehlgeburten

Katharina Meyeram 25.07.2016 um 11:41 Uhr

Wer hätte das geahnt? Für Charlotte Würdig war 2015 nicht gerade einfach! In einem Interview verriet die Ehefrau von Sido nun ganz überraschend, dass sie im vergangenen Jahr gleich zwei Fehlgeburten erlitten hat.

Sido stand Charlotte Würdig in der schweren Zeit bei

Sido stand Charlotte Würdig in der schweren Zeit bei

Mit diesen Worten von Charlotte Würdig hatte während des RTL-Interviews vermutlich niemand gerechnet: „Um es auf den Punkt zu bringen, das letzte Jahr war für mich und auch für meinen Mann sehr hart“, sagte die Liebste von Rapper Sido dem Sender und erklärte direkt im nächsten Satz: „Weil ich in den letzten drei Jahren vier Mal schwanger war und nur zwei Kinder habe.“ Eine ziemlich schockierende Nachricht, die die 38-Jährige da preisgab. Beide Fehlgeburten ereigneten sich vor der Schwangerschaft mit ihrem zweiten gemeinsamen Kind. Eigentlich sollte das zweite Kind bereits kurz nach der ersten Geburt folgen und Charlotte Würdig wurde auch schwanger. Doch sie verlor das Baby. Und auch bei der nächsten Schwangerschaft sollte es anscheinend nicht sein: Vom Arzt erfuhr das Paar, dass sich der Fötus nicht richtig entwickeln würde.

In diesen schweren Zeiten konnte sie sich aber zum Glück vor allem auf einen verlassen: Sido! Wie die gebürtige Schwedin im RTL-Interview weiter berichtete, habe ihr eine ganz bestimmte Aussage gezeigt, wie sehr der Rapper hinter ihr stehe. Nachdem ihr Sohn im April dieses Jahres das Licht der Welt erblickt habe, hätten sie auf dem Sofa gesessen und der 35-Jährige habe zu ihr gesagt: „Guck mal, jetzt hat er es endlich geschafft.“ Unter Tränen erzählte sie von diesem besonderen Moment. „Das fand ich sehr süß. Weil er das gar nicht so gesehen hat, dass das zwei andere waren. Sondern, dass er einfach nur ein bisschen Anlauf gebraucht hat.“

Schlaflose Nächte kennt Charlotte Würdig nicht

Mit ihrem zweiten gemeinsamen Sohn ist jedoch inzwischen alles in bester Ordnung und Charlotte Würdig gestand hinter vorgehaltener Hand: „Man darf es ja gar nicht so laut sagen, aber die Nächte sind echt okay. Er schläft wirklich gut.“

Wir finden es großartig, wie offen Charlotte Würdig mit einem so sensiblen und persönlichen Thema umgeht und anderen Menschen damit gewiss Mut macht. Weiter so!

Bildquelle: Christian Augustin/Getty Images

Kommentare


Deutsche Promis: Mehr Artikel