Arme Jennifer

Daniela Katzenberger: Große Sorge um kleine Schwester

Daniel Schmidtam 29.04.2016 um 16:02 Uhr

Daniela Katzenberger macht sich große Sorgen um ihre kleine Schwester Jennifer Frankhauser. Die will sich trotz großer gesundheitlicher Risiken einer Schönheits-OP unterziehen. Momentan ist ihr psychischer Zustand sehr schlecht.

Daniela Katzenberger Jennifer Frankhauser

Ein Herz und eine Seele: Daniela Katzenberger und ihre Schwester Jenny

Eigentlich hat Daniela Katzenberger jede Menge Gründe, um glücklich zu sein. Die Traumhochzeit mit Schatzi Lucas Cordalis steht unmittelbar vor der Tür, Töchterchen Sophia geht es blendend und auch sonst scheint alles, was die Katze anfasst, zu purem Gold zu werden. Doch nun muss der Reality-TV-Star sich große Sorgen um ihre kleine Schwester Jennifer Frankhauser machen, wie sie dem Magazin Closer verriet. Denn die will sich trotz enormer gesundheitlicher Risiken einer Schönheitsoperation unterziehen.

Jennifer leidet unter einer Blutgerinnungsstörung, die dazu führen kann, dass sie während einer Operation verblutet. Bei einem ähnlichen Eingriff war die heute 23-jährige fast ums Leben gekommen. In ihrer jetzigen Situation fühlt sie sich jedoch so unwohl, dass sie die Operation trotzdem auf sich nehmen will.

Ich muss jeden Tag weinen

Mein Schatz! Keine Konkurrentinnen, sondern SCHWESTERN! Ich liebe dich ❤️💖👭

A photo posted by Jenny Frankhauser (@jenny_frankhauser) on

Seit ihrer letzten Operation leidet Jennifer unter dem sogenannten Double-Bubble-Phänomen. Was lustig klingt, ist in Wirklichkeit eine große Belastung für die junge Frau. Denn unterhalb ihrer echten Brust schaut das Implantant hervor, was jegliche natürliche Form zunichte macht. “Ich kann mit der Tatsache nicht leben, dass ich so schlimm aussehe. Ich muss jeden Tag weinen”, gesteht Daniela Katzenbergers Schwester. Der erneute Eingriff soll jetzt Abhilfe schaffen und Jennifer einen schönen Busen geben.

Schreckliche Vorstellung! An Jennifers Stelle wäre wahrscheinlich jede Frau in der selben Zwickmühle. Hoffentlich verläuft die Operation gut und sie kann anschließend endlich wieder ein normales Leben führen. 

Bildquelle: GettyImages/Thomas Lohnes

Kommentare


Deutsche Promis: Mehr Artikel