Erste Schritte

Daniela Katzenberger ist stolz auf Sophia

Susanne Falleram 26.09.2016 um 11:49 Uhr

Erst robben, dann krabbeln und nun laufen: Daniela Katzenberger ist eine stolze Mama und teilt die ersten Schritte ihres kleinen Töchterchens Sophia auf Facebook mit ihren Fans.

Vor knapp einem Monat ist die kleine Sophia ein Jahr alt geworden und nun steht sie nicht nur auf ihren eigenen Beinen, sondern kann ihrer Mama auch schon davonlaufen. Da ist Daniela Katzenberger ganz schön stolz auf ihr Töchterchen, und zwar so sehr, dass sie diesen Moment, der in der Entwicklung eines jeden Kindes besonders ist, kurzerhand mit ihren Fans auf Facebook teilt.

Dort postete die Kultblondine den offiziellen Videobeweis: Zu sehen ist, wie die kleine Sophia, die ganz wackelig auf ihren Beinen ist, auf Daniela Katzenberger zu tippelt, um sich dort in den Armen ihrer berühmten Mama liebevoll fallen zu lassen. Dazu schreibt Daniela Katzenberger ganz emotional: „Dieser Moment. Für jede Mama etwas ganz Besonderes, oder?“ Doch damit nicht genug: Die 29-Jährige scheint so stolz auf ihr Töchterchen zu sein, dass sie gleich darauf noch ein zweites Video postet. Die Fans sind absolut begeistert von Sophias ersten Schritten. Unter dem Video heißt es in den Kommentaren unter anderem: „Oh, ich freue mich, dass Sophia läuft. Ich kann den Stolz nachempfinden.“

„Ich bin nicht die Partymaus.“

Die Kultblondine geht in ihrer Mutterrolle voll auf. Kein Wunder also, dass sie ihren 30. Geburtstag am 01. Oktober lieber im engsten Kreise ihrer Familie als mit einer großen Geburtstagssause feiern möchte. Gegenüber der Deutschen Presse-Agentur verriet Daniela Katzenberger jedenfalls: „Ich glaube, ich mache es mir mit meinen Liebsten gemütlich und genieße den Tag. Ich bin nicht die Partymaus, von daher habe ich auch keine fette Party geplant.“

Wir finden es toll, wie stolz Daniela Katzenberger auf ihr Töchterchen ist und wie sehr sie in ihrem Familienglück aufzugehen scheint. Bei diesen Bewegtbildern hoffen wir auf weiteren Nachwuchs aus dem Hause Katzenberger/Cordalis.

Bildquelle: Getty Images/Sascha Steinbach

Kommentare


Deutsche Promis: Mehr Artikel