David Kross: Schauspieler

David Kross – der neue Star am Hollywoodhimmel?

Kate Winslet mit ihrem Oscar

Die stolze Oscarpreisträgerin Kate Winslet

David Kross – ohne größere Umwege von der Schulbank direkt auf die Leinwand gecastet. Das Nachwuchstalent spricht über seine Zusammenarbeit mit Kate Winslet

David Kross wurde von Regisseur Detlev Buck entdeckt: „Ich habe einfach Glück gehabt”, freut sich der 18-Jährige im Exklusiv-Interview mit der Frauenzeitschrift „Maxi“. Der bescheidene Jungstar, der noch nicht einmal Schauspielunterricht nahm, erklärt: „Bei mir hat sich schon ein bißchen was verändert in letzter Zeit. Aber das ist ja bei allen so. Jedes Leben ist irgendwie besonders.”

Das Naturtalent ging bei seiner Schauspielkarriere auch gleich in die Vollen und hielt sich nicht lange mit unbedeutenden Nebenrollen auf: Nach Hauptrollen in Knallhart und Krabat ging es geradewegs in die Traumfabrik: Hollywood-Highlight seines jungen Schauspielweges ist die Titelrolle in der Filmadaption des Bernhard Schlink Romans „Der Vorleser“.

David Kross und Kate Winslet auf der berlinale

Hier lächelt sie neben dem 18-jährigen David in die Kameras

In dem Drama überzeugt Kross an der Seite von Titanic-Star Kate Winslet und ist sichtlich angetan: „Ich finde sie so beeindruckend (…) Ich weiß noch genau, wie sie mich empfangen hat, als wir uns zum ersten Mal in New York trafen. Sie hat die Arme ausgebreitet und ganz laut ‘Helooo!’ gerufen. Da wusste ich, dass ich sie mögen würde.”

Etwas unsicher war er sich zu Beginn noch bei den Sexszenen mit der Oscar-Preisträgerin: „Ich war wahnsinnig aufgeregt. Auch weil Kate viel älter ist, und so ein großer Star. Irgendwann war´s mir aber egal”, verrät Kross.

Der Vorleser startet übrigens morgen in den deutschen Kinos. Mehr Star- und VIP-News findet Ihr hier!

25.02.09

Bilder:gettyimages

Kommentar (1)

  • Pinky am 25.02.2009 um 15:15 Uhr

    Milchbubi!