Nur 55 Jahre alt

Ehemaliger Ärzte-Bassist Hagen Liebing ist tot

Katharina Meyeram 26.09.2016 um 11:32 Uhr

Am Sonntag ist Hagen Liebing, Musikjournalist und ehemaliger Bassist der Band Die Ärzte, im Alter von 55 Jahren gestorben. Er erlag nach einem kurzen Kampf einer schweren Krankheit. Seine früheren Bandkollegen und Fans trauern um „The Incredible Hagen“.

Hagen Liebing war 1986 für zwei Jahre Mitglied der Ärzte, ehe sich die Band 1988 zunächst auflöste. Als die Neugründung im Jahr 1993 erfolgte, war der Bassist nicht mehr mit an Bord – statt „The Incredible Hagen“, wie seine Musikerkollegen ihn liebevoll nannten, stieß Rodrigo González zur Gruppe. Liebing widmete sich stattdessen ab 1991 der Arbeit als Musikjournalist mit Fokus auf Rockmusik, zunächst beim „Tagesspiegel“, später beim Berliner Stadtmagazin „Tip“.

Nichtsdestotrotz: Als Gründungsmitglied der Ärzte prägte Hagen Liebing die wichtige Aufstiegsphase der Band. Ins Boot geholt wurde er damals von Schlagzeuger Bela B., der seinen Bekannten aus frühen Berliner Punktagen laut des „Spiegels“ mit den Worten „Hallo Hagen, willst du Popstar werden?“ in die Fun-Punkband holte. Allerdings nicht als festes Mitglied: Liebing wirkte nicht bei allen Platten der Band mit, tat er es jedoch, wurde er immer mit „featuring The Incredible Hagen“ vermerkt. Bei Liveauftritten hingegen war der Verstorbene von 86 bis 88 immer mit dabei.

Abschied von „The Incredible Hagen“!

Nun trauern die Ärzte um ihren Freund: Seit Sonntag ist die Homepage der Kultband komplett in Schwarz gehalten, der Besucher hört eine Lobeshymne auf Hagen. Schlagzeuger Bela B., der mit bürgerlichem Namen eigentlich Dirk Felsenheimer heißt, schrieb über Hagen Liebing auf seiner Website: „Du warst ein unglaublich wichtiger Teil der Berliner Musikkultur und wirst es immer bleiben. Dein Tod macht mich sehr traurig. Dein Bela … okay … Bela fandest du blöd, also Dirk.“ Wie „Tagesspiegel“ und „Tip“ am Sonntag übereinstimmend berichteten, ist Hagen Liebing nach kurzer, schwerer Krankheit gestorben. Nähere Details sind nicht bekannt.

Lieber Hagen Liebing, Ruhe in Frieden! Wir wünschen den Ärzten, Fans und Familie sowie Freunden des Verstorbenen viel Kraft für die schweren Stunden der Trauer.

Bildquelle: Facebook/Aktuelles von A – Z

Kommentare


Deutsche Promis: Mehr Artikel