Live-Festlichkeiten

Familie Katzenberger feiert Weihnachten im TV

Katharina Meyeram 10.10.2016 um 17:17 Uhr

Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis haben im Fernsehen geheiratet und auch die Geburt ihrer Tochter Sophia gezeigt. Warum also nicht auch Weihnachten im TV feiern? Fans der Kult-Familie dürfen sich nun auf ein neues Sendeformat freuen. Das kündigte Daniela Katzenberger jetzt bei Facebook an.

Nanu, ist denn heut schon Weihnachten oder warum präsentieren sich Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis bereits im Oktober auf Facebook mit Nikolausmützen? Nicht ganz. Nachdem schon im Juni die Hochzeit der beiden für RTL2 zum Quotenhit wurde, möchten die frisch Vermählten ihre Fans zu Sophias erstem Weihnachtsfest mit ins heimische Wohnzimmer nehmen. Das kündigte die Kultblondine nun auf Facebook an. Dort heißt es: „Ihr Lieben, dieses Jahr wird es eine schöne Weihnachtssendung von uns geben. Wir freuen uns total darauf.“

https://www.facebook.com/katzenberger.daniela/photos/a.129215660429964.18521.128299067188290/1309498779068307/?type=3&theater

Einmal mehr bringen Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis also ihr Leben ins Fernsehen. Bereits auf der „El Cartel Media Night“ vergangene Woche kündigte RTL2-Geschäftsführer Andreas Bartl laut dem Medienmagazin „DWDL“ an: „Wir feiern mit den Zuschauern zusammen Weihnachten live bei RTL2.“ Auf konkrete Details ging er allerdings noch nicht ein.

Gemischte Reaktionen auf die neue Fernsehshow

Auf die Nachricht, dass Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis ihre Fans zu Weihnachten über den Bildschirm quasi zu sich ins Haus laden, reagieren die Fans der 30-Jährigen bei Facebook sehr durchwachsen. Einige freuen sich und schreiben unter anderem: „Find ich gut. Macht das, was ihr für richtig haltet“, wohingegen eine andere Nutzerin meint: „Irgendwo sollte eine Grenze gezogen werden. Wird euch bestimmt eure Tochter mal danken.“ Die Kritiker weiß Daniela Katzenberger jedoch in ihre Schranken zu weisen. Sie entgegnet: „Für alle, die jetzt wieder losschimpfen… Jeder darf Weihnachten feiern, wie er möchte und fast jeder besitzt eine Fernbedienung und muss es nicht gucken. In diesem Sinne seid gespannt, freut euch und habt euch lieb.“

Wir finden: „Jedem das Seine!“ und respektieren die Entscheidung der Katze. Abgesehen davon können wir die neuen Geschichten aus dem Hause Katzenberger/Cordalis kaum erwarten.

Bildquelle: Getty Images/Mathis Wienand

Kommentare


Deutsche Promis: Mehr Artikel