Im Hochzeitsfieber

GNTM-Betty Taube braucht zwei Hochzeitskleider

Katharina Meyeram 12.08.2016 um 16:22 Uhr

Der Hochzeitstermin für Ex-GNTM-Kandidatin Betty Taube und Fußballer Koray Günter rückt näher. Jetzt hat das Model erstmals Details zu ihren zwei (!) Hochzeitskleidern verraten.

„Das ist ein Kleid, das man eher selten sieht. Es ist was ganz Besonderes und ja, mehr verrate ich nicht!“, sagte Betty Taube im Gespräch mit „Promiflash“. Die 21-Jährige kennt sich nach dem Fashion-Crashkurs bei GNTM wahrscheinlich bestens in Modefragen aus und hat bei der Wahl ihres Hochzeitskleids sicher ein gutes Händchen bewiesen. Ein normales weißes Hochzeitskleid wird es aber der Beschreibung nach nicht sein. Ihre Fans müssen sich jedoch noch ein bisschen gedulden, bis der Schleier im wahrsten Sinne des Wortes gelüftet wird.

Erst im Winter soll das Hochzeitskleid zur standesamtlichen Trauung der Öffentlichkeit und natürlich auch dem Herrn Gemahl präsentiert werden. Dass Betty Taube eine wunderschöne Braut abgeben wird, daran zweifelt wohl kaum einer. Betty und ihr Verlobter Koray Günter wollen allerdings erstmal nur standesamtlich heiraten. Im Sommer 2017 soll es dann eine große Hochzeitsfeier mit 200 Gästen geben, bei dem die beiden ihr Ehegelübde erneuern wollen – und dann gibt’s auch ein weißes Traumhochzeitskleid, das Betty so beschreibt: „So ein Mittelding zwischen pompös und zurückhaltend. Nicht zu sehr Cinderella, aber auch nicht zu schlicht!“

Zwei Hochzeiten, zwei Hochzeitskleider

Dass die beiden heiratsbereit sind, hat Betty Taube erst vor kurzem auf Facebook bestätigt. Zu einem Schwarz-Weiß-Bild der beiden Turteltauben schrieb sie anlässlich ihrer ersten Begegnung vor einem Jahr: „Genau heute, vor einem Jahr, begann für mich die schönste Reise meines Lebens und aus meiner Reise, wurde UNSERE!!! Ich danke dir für alles! ICH LIEBE DICH UNENDLICH.“

So schwer verliebt, wie Betty Taube und ihr Koray Günter sind, freuen wir uns schon richtig auf die zwei Hochzeiten – und sind gespannt darauf, wie dieses Hochzeitskleid aussieht, “das man eher selten sieht”.

Bildquelle: Getty Images / Clemens Bilan/Patrik Stollarz

Topics:

GNTM

Kommentare


Mehr zu Deutsche Promis