Seltener Anblick!

Guido Maria Kretschmer: Foto mit dem Liebsten

Katharina Meyeram 09.08.2016 um 14:15 Uhr

Er ist eines der deutschen TV-Gesichter: Designer Guido Maria Kretschmer! Bei „Shopping Queen“ sucht er jede Woche unter einem neuen Motto nach den stylishsten deutschen Frauen. Über sein Privatleben hingegen ist weniger bekannt – mit Ehemann Frank zeigt er sich beispielsweise nur selten. Jetzt macht er allerdings eine Ausnahme.

Auf Instagram veröffentlichte Guido Maria Kretschmer am Montag einen süßen Schnappschuss, der ihn lächelnd an der Seite seines ebenso strahlenden Mannes Frank Mutters zeigt. Und auch der Rest seiner kleinen glücklichen Familie ist auf dem Foto verewigt: die drei gemeinsamen Barsoi, eine russische Hunderasse, die zu den Windhunden zählt. „So muss ein Wochenende sein! Die Liebsten um sich herum und frei!“, schreibt der Designer zu dem Bild. Seine Freizeit nutzte das Paar den Hashtags zufolge offenbar für einen kurzen Ausflug, um einmal richtig die Seele baumeln zu lassen. Das „Schaukelschiff“ der „Zeitreise“ von Christian Uhlig, vor dem die beiden stehen, verrät auch, wohin die Reise ging: nach Wittenberge.

So muss ein Wochenende sein! Die Liebsten um sich rum und frei! ☺️👍🏼❤️ #shorttrip #lovetime #barsoi #weekend

A photo posted by Guido Maria Kretschmer (@guidomariakretschmer) on

Ein gemeinsames Foto von Guido Maria Kretschmer und Frank Mutters ist eher Mangelware, dementsprechend angetan reagierten natürlich die Follower des 51-Jährigen. „Ihr seid so süß! Ich glaube, so sieht Glücklichsein aus“, schwärmte etwa eine Instagram-Userin mit einem Herz-Emoticon. „Sympathisch“, „nettes Paar“ und „so süß“ lauten weitere Kommentare zu der Momentaufnahme aus Brandenburg.

Kein Adoptivkind für Guido und Frank

Guido Maria Kretschmer ist glücklich liiert

Guido Maria Kretschmer ist glücklich liiert

Guido Maria Kretschmer und der Künstler Frank Mutters sind bereits seit 32 Jahren glücklich liiert, seit 2012 sind sie zudem verheiratet. Eine Vergrößerung der kleinen Familie, neben den drei Barsoi, schließt der „Shopping Queen“-Star allerdings vorerst aus. „Ich hätte gerne ein Kind adoptiert. Aber ich glaube unsere Gesellschaft ist noch nicht so weit“, erklärte Guido Maria Kretschmer im Mai im „Bild“-Interview. „Ich möchte nicht, dass mein Kind in die Schule geht und alle sagen: ,Du hast zwei Väter!‘ Das kann natürlich passieren.“ Ihm zufolge sei in Deutschland gerade erst einmal die gleichgeschlechtliche Ehe angekommen, zudem würden wieder konservativere Strömungen Einzug halten.

Schade eigentlich, dass Guido Maria Kretschmer eine Adoption von der Meinung der Gesellschaft abhängig macht. Andererseits ist es schön, dass er sich vorab Gedanken um das Wohl des Kindes macht. Wir erfreuen uns in der Zwischenzeit einfach an dem niedlichen Schnappschuss mit seinem Mann Frank und den drei Hunden.

Bildquelle: Target Presseagentur/Getty Images

Topics:

Guido Maria Kretschmer

Kommentare


Mehr zu Deutsche Promis