Man kennt ihn vom Shopping-Sender QVC, Let’s Dance und aus seinen eigenen Sendungen auf VOX: Harald Glööckner versprüht bereits seit ein paar Jahren seinen Kitschglamour im deutschen Fernsehen. Jetzt soll der Modedesigner vielleicht schon bald an der Seite von Dieter Bohlen zu sehen sein – als Juror bei „Das Supertalent“.

Als ein einfacher, unbekannter Modedesigner fing Harald Glööckler, damals noch Glöckler, an. Später sammelte er als Skandalnudel in Berlin seine Erfahrungen mit der Presse und wurde vom Shoppingsender QVC eingestellt, wo er seine funkelnde Modelinie „Pompöös“ bewarb. Sein Weg ging von VOX über RTL bis hin zur Let’s Dance-Jury, doch nun könnte die Karriere von Harald Glööckler durch Dieter Bohlen einen weiteren Schub bekommen.

Harald Glööckler soll vielleicht bei „Das Supertalent“ anfangen

Harald Glööckler soll die Supertalent-Jury unterstützen

Nach Angaben der „Berliner Zeitung“ soll Harald Glööckler jetzt mit seiner schrägen Art die Einschaltquote von „Das Supertalent“ aus dem Keller holen. Neben Dieter Bohlen wolle auch RTL den 47-Jährigen unbedingt für das Sendeformat gewinnen. Harald Glööckler hat sich selbst noch nicht zu dem Vorschlag geäußert. Er unterziehe sich gerade in der Türkei einer Haartransplantation und benötige seine Ruhe, hieß es.

Harald Glööckler hat sich zu dem Angebot noch nicht geäußert

Bei „Das Supertalent“ sollen noch andere Änderungen vorgenommen werden: Unter anderem soll Sylvie van der Vaart ihren alten Platz am Jurypult wieder übernehmen, da Michelle Hunziker sich aufgrund ihrer Schwangerschaft schon bald aus der Öffentlichkeit zurückziehen werde. Diese Änderung scheint bislang sicherer zu sein als die Aufnahme von Harald Glööckler ins Juryteam, da der Modezar scheinbar noch nicht auf das Angebot reagiert hat.

Bei „Das Supertalent“ war ja schon immer Platz für schräge Vögel und komische Gestalten – inmitten derer dürfte Harald Glööckler sich ganz wohl fühlen. Für uns gäbe es auf jeden Fall noch mehr zu lachen!

Bildquelle: Sascha Steinbach/Getty Images

Topics:

Das Supertalent, Harald Glööckler

Kommentare

1 Kommentar

  • Ich find Harald Glööckler irgendwie abstoßen. Muss den echt nicht in noch einer Sendung sehen.

    24.04.2013 um 13:30 Uhr