Neues Album

Helene Fischer geht 2017 wieder auf Tour

Diana Heuschkelam 10.10.2016 um 11:21 Uhr

Nachdem die „Atemlos durch die Nacht“-Sängerin diesen April bei der ECHO-Verleihung noch mächtig abräumen konnte, unter anderem in der Kategorie „Live-Act“ und „Album des Jahres“, machte sie sich anschließend rar. Nun aber meldet sich die 32-Jährige mit einem Paukenschlag zurück.

Auf diese Nachricht haben Fans wochenlang, wenn nicht monatelang gewartet: Helene Fischer kehrt im kommenden Jahr in die deutschen Konzerthallen zurück. Die Schlagersängerin hatte sich in ihrer Abwesenheit nämlich keinen Urlaub gegönnt, sondern fleißig an ihrem neuen Album gearbeitet. Das ließ der Superstar am Freitag über ihre offizielle Facebook-Seite durch ihr Social-Media-Team verkünden.

In dem Statement heißt es unter anderem: „Nach der diesjährigen ECHO-Verleihung Anfang April war es in der Öffentlichkeit weitestgehend ruhig geworden um Deutschlands Superstar. Doch Helene Fischer arbeitet im Hintergrund fleißig an dem Nachfolger des millionenfach verkauften Albums „Farbenspiel“, welches im kommenden Jahr erscheinen wird.“ Damit aber nicht genug. Weiterhin wird zur Freude der Fans angekündigt: „Neues Album = neue Tournee? Absolut! Europas erfolgreichste Live-Künstlerin geht wieder auf große Tournee und der Vorverkauf startet noch in diesem Jahr!“

Helene Fischer hat auch Fernsehprojekte

In der Zwischenzeit können sich Fischer-Fans auf sie ARD-Show „Schlagerboom – Das internationale Schlagerfest“ am 22.Oktober freuen, die von ihrem Freund Florian Silbereisen präsentiert wird, und bei der die hübsche 32-Jährige natürlich nicht fehlen darf. Darüber hinaus wird am 4. und 5. Dezember auch ihre Weihnachtsshow aufgenommen. Für die Aufzeichnung in Düsseldorf soll es schon bald erste Tickets geben. Die Show selbst wird dann am ersten Weihnachtstag im ZDF ausgestrahlt.

Wenn das nicht einmal ein Grund zur Freude ist! Lange hat man nichts von Helene Fischer gehört und nun das: Fans dürfen sich sowohl auf ein neues Album als auch auf eine Tournee des Superstars freuen. Wir können es jedenfalls kaum erwarten.

Bildquelle: Getty Images/Luca Teuchmann

Kommentare


Deutsche Promis: Mehr Artikel